Donnerstag, 24. Juli 2014

81. Die offenen Baustellen: Gesundheitspolitik made by EU

[23.05.2014] Die EU und das Europäische Parlament beeinflussen längst die nationalen Gesundheitssysteme. Das zeigt ein Blick auf die wichtigsten parlamentarischen Baustellen der letzten fünf Jahre. mehr»

82. USA: Gericht stoppt Hinrichtung

[22.05.2014] Erfolg für den Todeskandidaten Bucklew: Das oberste US-Gericht hat die geplante Hinrichtung des Mörders gestoppt. Bucklew hatte sich gegen die Verabreichung der Giftspritze gewehrt - weil er wegen einer angeborenen Krankheit schlimmste Qualen befürchtet. mehr»

83. Urteil: Pflegebedürftige müssen Unannehmlichkeiten hinnehmen

[22.05.2014] Statt einer teuren Pflegekraft, die ihr beim Toilettengang hilft, muss eine 70-jährige Britin nachts nun mit Inkontinenzkissen auskommen. Grund: Für den Steuerzahler können Staaten so Geld sparen, hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden. mehr»

84. USA: Nervenkrieg um Giftspritze

[21.05.2014] Der Oberste Gerichtshof der USA hat in letzter Minute die Hinrichtung eines Mörders ausgesetzt. Der Grund: Der Todeskandidat wehrt sich juristisch gegen die Giftspritze- weil er wegen einer angeborenen Krankheit schlimmste Qualen befürchtet. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

85. MRE: Grenzüberschreitendes Bündnis geschlossen

[21.05.2014] Die Universitätsmedizin Greifswald, die Techniker Kasse und der größte private Klinikbetreiber in Polen formieren sich gemeinsam im Kampf gegen multiresistente Erreger. mehr»

86. Europawahl: Die gesundheitspolitischen Ziele der Parteien

[21.05.2014] Am 25. Mai ist Europawahl. Ein Blick in die Programme der Parteien offenbart: Das Thema Gesundheit spielt eine untergeordnete Rolle. Wir haben die gesundheitspolitischen Ziele von CDU, SPD und Co. zusammengetragen. mehr»

87. Kommentar zur vorgetäuschten Impfaktion: Bärendienst für Poliohelfer

[20.05.2014] Mit dem Vortäuschen einer Impfaktion zum Aufspüren von Osama bin Laden in Pakistan haben die USA den weltweiten Anstrengungen um die Eradikation von Polio einen Bärendienst erwiesen. Das Vertrauen in die humanitäre Kampagne wurde auf unabsehbare Zeit zerstört. mehr»

88. Impfen: Mit 5,5 Milliarden Euro Millionen Leben retten

[20.05.2014] Zwischen fünf und sechs Millionen Menschenleben könnten bis 2020 durch etwa 5,5 Milliarden Euro teure Impfungen gerettet werden. Das schätzt die GAVI Alliance. mehr»

89. USA: Keine Impfhelfer mehr als Spione

[20.05.2014] Die USA haben 2011 eine Impfaktion in Pakistan vorgetäuscht, um das Versteck von Osama bin Laden aufzuspüren. Seither sind die Pakistaner sehr misstrauisch gegenüber Impfaktionen. Jetzt haben die USA laut Medienberichten angekündigt, keine Täuschungsmanöver derart mehr zu unternehmen. mehr»

90. Freihandelsabkommen: GKV-Chefin warnt vor verheerenden Folgen

[19.05.2014] Heute startet die 5. Verhandlungsrunde über das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Sollte es zustande kommen, könnte das verheerende Folgen für die Kostenentwicklung und die Beitragssätze der deutschen Krankenkassen haben, fürchtet GKV-Chefin Dr. Doris Pfeiffer. mehr»