Ärzte Zeitung online, 26.11.2013

BRH

Rezepturhersteller bestätigen Vorstand

AHRENSBURG. Der Vorstand des Bundesverbandes der Rezeptur Herstellbetriebe e. V. (BRH) wurde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Der Verband vertritt pharmazeutische Produktionsbetriebe, die im Auftrag von Apotheken Arzneimittel herstellen, beispielsweise Zytostatika-Infusionen.

Alter und neuer Präsident des BRH ist Enno Scheel, Geschäftsführer der ZytoService Deutschland GmbH. Als weitere Vorstandsmitglieder bestätigt wurden Christiane Döring (Vizepräsidentin/Schatzmeisterin, Geschäftsführerin des Homecare-Lieferanten und -Dienstleisters GHD GesundHeits GmbH Deutschland) und Thomas Müller (Vizepräsident/Schriftführer, Geschäftsführer der Berliner Alphamade GmbH). (eb)

Topics
Schlagworte
Gesundheitswirtschaft (974)
Organisationen
Deutschland (93)
Personen
Thomas Müller (1230)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »