Freitag, 6. März 2015
Specials Politik und Gesellschaft

1. Nordrhein-Westfalen: Schiedsspruch zur HzV erwartet

[06.03.2015] Dass Hausärzte monatelang auf ihr Honorar warten müssen, sorgt in der CDU-Landtagsfraktion für Unmut. mehr»

2. 28 Milliarden Euro: Die hohen GKV-Reserven täuschen

[06.03.2015] Die hohen Finanzreserven des GKV-Systems verdecken den Rückstand bei Investitionen in den ärztlichen Nachwuchs und die Infrastruktur. Die Kostenschätzungen für geplante Reformen sind höchst unvollständig. mehr»

3. Versorgungsstärkungsgesetz: Koalition spricht von "Geisterfahrt der KBV"

[05.03.2015] Der Hauptgegner des Versorgungsstärkungsgesetzes saß nicht im Bundestag: Bei der ersten Debatte des Gesetzentwurfs waren Koalitionspolitiker schlecht auf die KBV zu sprechen. mehr»

4. Südwesten: 333 VERAH-Fahrzeuge sind im Einsatz

[05.03.2015] Rund zwei Jahre nach dem Start der Initiative VERAHmobil ist kürzlich das 333. Fahrzeug übergeben worden, teilt der Hausärzteverband Baden-Württemberg mit. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Gassen: "Das Versorgungsstärkungsgesetz schwächt"

[04.03.2015] Am Donnerstag beschäftigt sich der Bundestag erstmals mit dem Versorgungs­stärkungsgesetz. Im Vorfeld wettern KBV und Verbände heftig gegen den Entwurf. Offenbar gibt es in der Koalition aber Überlegungen, an der einen oder anderen Stelle noch zu schrauben. mehr»

6. Bayern: Grünes Licht für neuen HzV-Vertrag

[04.03.2015] Der Schiedsspruch für einen neuen Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung zwischen dem Bayerischen Hausärzteverband und der AOK ist vom Bayerischen Gesundheitsministerium nicht beanstandet worden, teilt der BHÄV mit. Damit könne der Vertrag zum 1. April in Kraft treten. mehr»

7. Doping-Affäre: Ex-Teamarzt von Stuttgart meldet sich zu Wort

[04.03.2015] Eine wichtige Figur in der Doping-Affäre der Bundesliga meldet sich zu Wort: der frühere Stuttgarter Mannschaftsarzt Winfried Laschner. mehr»

8. Bayern: Gericht bittet die AOK zur Kasse

[04.03.2015] Gute Nachrichten für den BHÄV: Die AOK Bayern muss Hausärzten zwei Millionen Euro zurückzahlen. Gestritten hatten die Ärzte dafür seit Wochen. mehr»

9. Kommentar: DFB steht gewaltig unter Druck

[03.03.2015] Doping im Bundesligafußball? Wir Fans des runden Leders waren erschüttert. Nein, nicht am vergangenen Montag, als die Agenturen über mögliche Dopingerkenntnisse gegen den VfB Stuttgart und den FC Freiburg berichteten, sondern bereits vor 28 Jahren. mehr»

10. Vorwürfe werden laut: Die Bundesliga und der Dopingsumpf

[03.03.2015] Im Profifußball soll es in den 70er und 80er Jahren Anabolika-Doping gegeben haben, berichtet ein Mitglied einer Doping-Untersuchungskommission. Unter Verdacht stehen der VfB Stuttgart und der SC Freiburg. Die Vorwürfe sorgen für einen Aufschrei - die Beschuldigten dementieren. mehr»