Montag, 20. Oktober 2014
Specials Politik und Gesellschaft

1. AVR: Onkologika treten in den Fokus

[17.10.2014] Der ArzneiverordnungsReport beschäftigt sich in diesem Jahr zum ersten Mal in einem eigenen Kapitel mit Onkologika. mehr»

2. Patienten mit Herzschwäche: Neue Tagebuch-Vorlage der AOK

[17.10.2014] Die AOK bietet auf ihrer Internetseite ab sofort eine Tagebuch-Vorlage für Patienten mit chronischer Herzschwäche (Herzinsuffizienz) zum kostenlosen Download an. Das Tagebuch hilft den Patienten, einen Überblick über ihre medizinischen Werte zu erhalten. mehr»

3. Kritik an Pflegereform: Teuer, luftleer und ohne Vision

[17.10.2014] Für Millionen Pflegebedürftige gibt es ab 2015 mehr Leistungen. Für die Koalition ist dies nur der erste Schritt in der Pflegepolitik. Der große Wurf ist damit noch nicht ganz gelungen, sagt die Opposition. mehr»

4. AOK Bremen/Bremerhaven: Kinder-Kooperation mit Bremen 1860

[17.10.2014] Die AOK Bremen/Bremerhaven hat einen umfassenden Kooperationsvertrag mit dem Verein Bremen 1860 geschlossen. Ein Schwerpunkt der neuen Partnerschaft soll die Ferienbetreuung von Kindern sein, um sie an Sport und Bewegung heranzuführen und gleichzeitig die Eltern zu entlasten. mehr»

5. Weiterbildung: Medizinstudenten fordern Strukturen

[17.10.2014] Mentoren an ihrer Seite und feste Strukturen in der Weiterbildung wünschen sich Medizinstudenten, wenn sie mit ihrem Job in der Klinik beginnen. mehr»

6. Versorgungsgesetz: Sichere Versorgung wird Pflicht für Kassen und KVen

[17.10.2014] Eine neue Qualität der Verbindlichkeit für eine sichere Versorgung will die Koalition mit dem Versorgungsstärkungsgesetz (VSG) schaffen. Auf Kassen und KVen kommt eine Fülle an Arbeit zu. mehr»

7. Versorgungsgesetz: Neue Leistungen für GKV-Versicherte

[17.10.2014] Zweitmeinung, Beratung bei Langzeit-AU, bessere zahnmedizinische Versorgung von Pflegebedürftigen: Das Versorgungsstärkungsgesetz schafft einige neue Leistungen. mehr»

8. Versorgungsgesetz: Harsche Kritik aus den KVen

[16.10.2014] 770 Arztsitze müsste die KV im Norden aufkaufen, wenn das geplante Versorgungsstärkungsgesetz seinen Wortlaut wie im Entwurf beibehält. Das wäre jeder sechste Vertragsarztsitz in Schleswig-Holstein. mehr»

9. Versorgungsgesetz: Scharfe Instrumente für die Selbstverwaltung

[16.10.2014] Härtere Vorgaben für die Selbstverwaltung zeichen Gröhes Gesundheitsreform aus. KVen und Kassen jubeln nicht, aber Ärzten und Patienten bringt sie viel Positives. mehr»

10. Pflegereform: Weniger Geld für Einkaufshelfer

[15.10.2014] Geräuschlos bastelt die Koalition auf den letzten Metern noch an Änderungen der Pflegereform. Pflegeverbände warnen vor einer Welle neuer Billigangebote. mehr»