Samstag, 28. März 2015
Specials Politik und Gesellschaft

1. Hausarztverträge: BSG stärkt Arztverbände im HzV-Streit

[27.03.2015] Im Streit um einen Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) in Baden-Württemberg hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel die Position der Ärzte deutlich gestärkt. Danach können sich mehrere Verbände zusammentun. Einen Schiedsspruch können die Kassen nicht vor Gericht komplett aufheben mehr»

2. Wesiack im Interview: "Die Bedarfsplanung ist willkürlich"

[27.03.2015] Ein fast unbegrenztes Leistungsversprechen der Politik steht im krassen Widerspruch zur aktuellen Versorgungssituation. Internisten-Chef Dr. Wolfgang Wesiack fordert daher ein echtes Landarzt-Stärkungsgesetz unter Einbeziehung von Kliniken und Kommunen. mehr»

3. Versorgungsstärkungsgesetz: Experten zweifeln am Innovationsfonds

[26.03.2015] Überschwängliches Lob gab es nicht: Dem Entwurf des Versorgungsstärkungsgesetzes wurde in der Expertenanhörung im Gesundheitsausschuss immerhin bescheinigt, in "die richtige Richtung" zu gehen. mehr»

4. Geplantes Anti-Doping-Gesetz: Meilenstein oder Totalpleite?

[26.03.2015] Der Entwurf für ein Anti-Doping-Gesetz wird von Politikern, Sportlern, Funktionären und Wissenschaftlern völlig unterschiedlich beurteilt. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Beschluss: Bundeskabinett verabschiedet Anti-Doping-Gesetz

[25.03.2015] Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf des Anti-Doping-Gesetzes beschlossen. mehr»

6. Versorgungsstärkungsgesetz: Ausschuss hört heute Experten

[25.03.2015] Der Gesundheitsausschuss des Bundestages befasst sich heute zweimal mit dem Versorgungsstärkungsgesetz: am Vormittag in nicht öffentlicher Sitzung, am Nachmittag in einer dreistündigen öffentlichen Experten-Anhörung. mehr»

7. Versorgungsstärkungsgesetz: SPD will flexiblere Aufkaufregelung für Praxen

[25.03.2015] Die umstrittene Aufkaufregel fürPraxen in überversorgten Gebieten findet Kritiker auch in der Koalition. mehr»

8. Studie zu Landarztmangel: Bedarfsplanung abgewatscht

[24.03.2015] Bei der ärztlichen Versorgung in Stadt und Land bestehen weiterhin erhebliche Ungleichgewichte. Zu diesem Schluss kommt auch eine aktuelle Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung. Sie stellt der Bedarfsplanung ein schlechtes Zeugnis aus. mehr»

9. Schleswig-Holstein: Praxis-Nachfolge ist noch kein Problem

[23.03.2015] Die derzeit aus der ambulanten Versorgung ausscheidenden Ärzte in Schleswig-Holstein finden aller Regel noch einen Nachfolger. Das belegen Zahlen der KV. mehr»

10. Versorgungsgesetz: KBV legt alternative Vorschläge vor

[20.03.2015] Am Versorgungsstärkungsgesetz hat die KBV viel auszusetzen. Jetzt hat sie alternative Lösungsvorschläge vorgelegt, wie die ambulante Medizin stattdessen vorangetrieben werden könnte. Eine Idee: Statt Termineservicestellen sollte es ein elektronisch gestütztes Wartezeitenmanagement geben. mehr»