Versorgungsgesetz

Ein Special der Ärzte Zeitung

1.  Berlin: Vertragsärzte drängen in Versorgungszentren

[20.09.2016] Das Versorgungsstärkungsgesetz sorgt für eine neue Gründungswelle bei Medizinischen Versorgungszentren in Berlin. Vertragsärzte wollen sich in MVZ offenbar vor dem Zwangsaufkauf durch die KV wegen Überversorgung schützen.  mehr»

2.  Entlassmanagement: Gute Vorsätze, Umsetzung unklar

[02.05.2016] Vertragsärzte stärker ins Entlassmanagement einzubinden kann die Qualität der Versorgung verbessern. Beschränkungen der Zusammenarbeit lassen für Kliniken aber viele Fragen offen, zeigt sich auf einer Fachtagung.  mehr»

3.  Arzttermine: Vier-Wochen-Garantie beschlossen

[10.07.2015] Gesetzlich Versicherte sollen eine Vier-Wochen-Garantie für Facharzttermine erhalten und auf dem Lande besser ärztlich versorgt werden. Der Bundesrat ließ am Freitag das entsprechende Versorgungsstärkungsgesetz passieren.  mehr»

4.  Bundesrat: Grünes Licht für mehr Gesundheitsvorsorge und Impfschutz

[10.07.2015] Die Länder haben heute Regeln für eine verbesserte Gesundheitsvorsorge und mehr Impfschutz für die 70 Millionen Krankenversicherten in Deutschland abgesegnet.  mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5.  Versorgungsgesetz: Gemeinsamer Protest von Ärzten und Patienten

[06.05.2015] Der Verein Freie Ärzteschaft, der NAV-Virchow-Bund und die Bürgerinitiative Gesundheit blasen gemeinsam gegen das Versorgungsstärkungsgesetz. Ihr Zorn richtet sich vor allem auf den geplanten Praxisaufkauf, gegen den sie 250.000 Patienten-Unterschriften gesammelt haben.  mehr»

6.  Tagung in Frankfurt: Das bewegt die Hausärzte

[24.04.2015] Heute und morgen geht es bei der Frühjahrstagung des Deutschen Hausärzteverbandes in Frankfurt am Main um die Themen, die Hausärzte aktuell beschäftigen: Vom Versorgungsstärkungsgesetz über die hausarztzentrierte Versorgung bis zum Landarztmangel.  mehr»

7.  Integration: Deutschland verfehlt Ziele

[13.03.2015] Die Integration von Menschen mit Behinderung läuft nicht optimal. In einem Expertenbericht wird zudem medizinische Versorgung nicht bewertet.  mehr»

8.  Kommentar zur ASV: Reform im Schneckentempo

[28.11.2014] Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung ist nach übereinstimmender Auffassung von Experten das einzige echte Reformelement des vor drei Jahren verabschiedeten Versorgungsstrukturgesetzes gewesen.  mehr»

9.  ASV: Spezialfachärzte stehen vor vielen Hürden und Stolperfallen

[27.11.2014] Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) steht vor hohen Genehmigungshürden. Von 21 Ärzteteams haben erst sechs die Genehmigung von den Landesausschüssen erhalten.  mehr»

10.  Veränderungen: Spahn rät Ärzten zu mehr Gelassenheit

[14.10.2014] Geht es um Veränderungen in der Versorgung, reagieren Ärzte oft empfindlich, meint Jens Spahn - und führt als Beispiel die Qualitätsdebatte an. Vorschläge würden oft als Vorwurf verstanden.  mehr»