1. Ärzteförderung: Gröhe ermahnt KVen

[04.07.2016] Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat die KVen aufgefordert, gesetzliche Möglichkeiten zur Förderung von Haus- und Landärzten und des Nachwuchses zu nutzen. mehr»

2. Ausländische Ärzte: Hilfe auf dem Weg in die Praxis

[20.05.2016] Die Landesärztekammer Hessen baut eine neue Hospitationsdatenbank auf. Ziel soll es sein, Ärzte aus Nicht-EU-Staaten schneller zu integrieren. Jetzt sind Ärzte und Kliniken gefragt. mehr»

3. NRW-Gesundheitswesen: Kliniken sind der Platzhirsch

[11.05.2016] Niedergelassene Ärzte in Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2014 insgesamt 148.600 Personen in ihren Praxen beschäftigt. Das waren 1,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor. 2014 waren damit 13,4 Prozent aller im nordrhein-westfälischen Gesundheitswesen Beschäftigten in einer Arztpraxis tätig. mehr»

4. Ärztemangel: Bank wirbt um Nachwuchs aus Osteuropa

[29.04.2016] Ein eigenes Konto samt Dispokredit und die Aufklärung über das deutsche Gesundheitssystems sind nur zwei Angebote, mit denen die Bremer Landesbank Ärzte aus Schwellenländern für eine Arbeit in Deutschland begeistern will. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Schleswig-Holstein: Mehr weibliche und mehr angestellte Ärzte

[21.04.2016] In Schleswig-Holstein hat die Zahl der Ärzte auch im vergangenen Jahr zugelegt, und zwar stärker als bundesweit. Die Trends ähneln denen im Bund: Mehr Frauen, mehr Angestellte und weniger Ärzte in eigener Praxis. mehr»

6. BÄK-Statistik: So viele Ärzte arbeiten in Deutschland

[12.04.2016] Ob in Praxen oder in Kliniken: Deutschland hat im vergangenen Jahr tausende Ärzte hinzugewonnen, zeigen neue Zahlen der Bundesärztekammer. Zum Problem wird die Altersverteilung. mehr»

7. Sprachprüfung: Nur fünf von 81 Ärzten in Berlin fallen durch

[11.04.2016] Seit Etablierung der Fachsprachenprüfung scheitern nur sechs Prozent der Ärzte an dieser Hürde. mehr»

8. Ärzte aus dem Ausland: Kliniken hadern mit lahmer Bürokratie

[14.03.2016] Krankenhäuser in Deutschland stehen bei der Suche nach Ärzten aus dem Ausland im Wettbewerb mit anderen Ländern. Doch langwierige Anerkennungsverfahren bereiten vielen Personalchefs Kopfzerbrechen. mehr»

9. Ausländische Ärzte: Kliniken zwischen Freude und Frust

[08.02.2016] Die deutschen Krankenhäuser verzeichnen wieder mehr Bewerbungen. Oftmals sind es ausländische Ärzte, die gerne in Deutschland arbeiten möchten. Greifen Kliniken zu, müssen sie bedenken: Die Integration erfordert Zeit und Geld. mehr»

10. Chance und Herausforderung: Immer mehr ausländische Ärzte in Kliniken

[05.02.2016] Die neuen Ärzte an deutschen Krankenhäusern stammen immer häufiger aus dem Ausland. In Westfalen-Lippe etwa ist mittlerweile jeder zweite Assistenzarzt zugewandert. Die hohe Zahl an ausländischen Ärzten stellt Kliniken vor Probleme. mehr»