Reisemedizin

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Eine migrationsmedizinische Herausforderung? Die ambulante Versorgung Geflüchteter

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 09.12.2015

Flüchtlinge in Hessen

Helfer auf Honorarbasis gesucht

NEU-ISENBURG. Für die Erstuntersuchung von Flüchtlingen in hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen sucht der Landesverband des Malteser Hilfsdiensts Ärzte.

Die Bezahlung für die Unterstützung der "Medical Check"-Teams erfolgt auf Honorarbasis: In der Erstuntersuchung beträgt diese 11,37 Euro pro Person; in der Erstuntersuchung mit Impfung 15,34 Euro pro Person.

Eine Haftungsabsicherung besteht laut Angaben des Malteser Hilfsdiensts; der durchschnittliche Zeitbedarf pro Person belaufe sich auf sechs bis sieben Minuten.

Der Einsatz in den Erstaufnahmeeinrichtungen umfasst die allgemeine körperliche Untersuchung, die Anamnese, Untersuchung auf übertragbare Krankheiten sowie die Überprüfung des Impf-Status und Impfung.

Termine und Einsatzorte werden flexibel - nach aktuellem Bedarf - bekannt gegeben. "Wir fragen Verfügbarkeiten über unsere Dienstvergabe per SMS/E-Mail ab", heißt es auf einem Werbeplakat. Eine Facharzt-Ausbildung sei nicht erforderlich. (jk)

Interessierte können sich unter www.malteser.org/medical-check registrieren .

Topics
Schlagworte
Flüchtlinge (464)
Hessen (680)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »