Samstag, 20. Dezember 2014

Landarzt gesucht

Eine Initiative der "Ärzte Zeitung" und des AOK-Bundesverbandes

11. Landarzt gesucht: Bilanz nach sechs Monaten Arztsuche

[19.12.2012] Seit sechs Monaten sucht die "Ärzte Zeitung" mit der AOK einen neuen Hausarzt für Woldegk. Im Interview ziehen die Initiatoren Bilanz - und verraten, ob ein Arzt gefunden wurde. mehr»

12. Schwesig über Woldegk: "Wir müssen eingefahrene Wege verlassen"

[30.10.2012] Wie kommt der kleine Ort Woldegk an einen neuen Hausarzt? Eine Einzelpraxis muss für Süd-Mecklenburg nicht die Lösung sein, meint Gesundheitsministerin Manuela Schwesig. Im Interview spricht sie über Alternativen und die Formularflut in Arztpraxen. mehr»

13. Wenn Kollegen aufhören: Hilfe, mein Nachbar schließt die Praxis

[29.10.2012] Ob in der Stadt oder auf dem Land: Wenn Ärzte ihre Praxis schließen, steigt der Patientenandrang bei den Kollegen. Viele realisieren das erst zu spät - dabei ließe sich gemeinsam eine Lösung finden. mehr»

14. Woldegk: Im Gesundheitshaus ist Platz für Honorarärzte

[02.10.2012] Mitten in Woldegk entsteht ein Gesundheitshaus. Eine Chance, weitere Ärzte für den Ort im südlichen Mecklenburg zu interessieren. mehr»

15. In Mirow: Gesundheitshaus auf Initiative einer Ärztin

[02.10.2012] Wenn der Ärztemangel droht, dann kann auch die Eigeninitiative der Ärzte vor Ort helfen. Das versucht Dr. Uta Arndt, Haus- und Kinderärztin in Mirow. mehr»

16. Für die Niederlassung: Genug Kredite für Landärzte

[20.09.2012] Ärzte, die auf dem Land eine Existenz gründen wollen, bekommen bei guter Bonität dafür auch das nötige Geld. Das zeigen Recherchen bei Banken. mehr»

17. Interview: "750 Patienten im Quartal sind ideal"

[20.09.2012] Unter den Medizinstudierenden hat ein Umdenken stattgefunden. Attila Altiner, Professor für Allgemeinmedizin, beobachtet zunehmendes Interesse am Leben als Landarzt. Im Interview verrät er, was den Nachwuchs wirklich motiviert. mehr»

18. Landarzt gesucht: Darum fühlen sich die beiden Fachärztinnen in Woldgek wohl

[04.09.2012] Zwei Fachärztinnen sind in der Kleinstadt Woldegk in Mecklenburg niedergelassen. Sie leben gerne dort und genießen die vielen Vorteile, die das Leben auf dem Land bietet. mehr»

19. Für Woldegk und Co.: Sind Honorarärzte die Lösung?

[04.09.2012] Neue Idee, wie man Ärztemangel auf dem Land bekämpfen könnte: mit Honorarärzten. Davor wären allerdings einige rechtliche Hürden zu meistern. mehr»

20. Überraschende Umfrage-Ergebnisse: Darum sind Hausärzte im Nordosten doch glücklich

[30.08.2012] Überlastet, unzufrieden und unglücklich: Das sind die Hausärzte in Mecklenburg-Vorpommern - dachte man zumindest. Doch weit gefehlt, eine Studie der Uni Rostock beweist das Gegenteil: Die meisten Ärzte sind zufrieden - sogar die auf dem Land. mehr»