1. Pflegestärkungsgesetz III: Einstieg in die Pflege-Bedarfsplanung

[02.01.2016] Die Pflegereform der großen Koalition ist nicht vollendet: Im Frühjahr soll der dritte Baustein folgen. Er sieht vor, dass die Pflege zu den Gemeinden und Kreisen zurückkehrt. mehr»

2. Klinik: Jede sechste Pflegekraft denkt an Jobwechsel

[24.09.2015] Die Arbeitsbelastung von Krankenpflegern ist hoch - und geht zu Lasten der Patientenversorgung, zeigt aktuelle Picker-Report. mehr»

3. Pflegeversicherung: Barmer GEK fordert den Einheitsmarkt

[14.09.2015] Mit Blick auf die Ende September startenden parlamentarischen Beratungen des Pflegestärkungs-Gesetzes II fordert die Barmer GEK weitere Maßnahmen für eine solide Finanzierung. Dazu sei es nötig, das Nebeneinander von sozialer und privater Pflegeversicherung zu überwinden. mehr»

4. Pflegestärkungsgesetz II: Milliarden mehr für die Pflege

[23.06.2015] Die Eckpunkte für das Pflegestärkungsgesetz II liegen auf dem Tisch: Neben einer Umstellung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs und neuer Begutachtungsregeln will die große Koalition Milliarden Euro mehr ins System pumpen als bisher bekannt. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. De Maizière: Familienpflegezeit auch für Beamte

[13.01.2015] Die neue Familienpflegezeit sowie die bezahlte Auszeit von zehn Tagen zur Organisation von Pflege soll künftig auch für Beamte gelten. mehr»

6. Gröhes Reformküche: Manchmal Vanillepudding mit Kräuteressig

[29.12.2014] Kein Gesundheitsminister hat im ersten Amtsjahr so viele Gesetze angepackt wie Hermann Gröhe es getan hat. Enthält sein Menü wirklich die Zutaten, die Versorgung zu verbessern? Ein Leitartikel. mehr»

7. Gebilligt: Pflegereform passiert Bundesrat

[07.11.2014] Ab 2015 erhalten die rund 2,6 Millionen Pflegebedürftigen mehr Geld. Die Pflegereform hat die letzte Hürde genommen. mehr»

8. Kritik an Pflegereform: Teuer, luftleer und ohne Vision

[17.10.2014] Für Millionen Pflegebedürftige gibt es ab 2015 mehr Leistungen. Für die Koalition ist dies nur der erste Schritt in der Pflegepolitik. Der große Wurf ist damit noch nicht ganz gelungen, sagt die Opposition. mehr»

9. Pflegereform: Weniger Geld für Einkaufshelfer

[15.10.2014] Geräuschlos bastelt die Koalition auf den letzten Metern noch an Änderungen der Pflegereform. Pflegeverbände warnen vor einer Welle neuer Billigangebote. mehr»

10. Kommentar: Die Pflege braucht Geld

[07.10.2014] Pflegereformen können teuer werden. Die schwarz-gelbe Koalition beließ es deshalb bei einer kleinen Reform, die nicht sehr weit in die Zukunft wies. Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) als aktuell Verantwortlicher für die Pflegepolitik wird nicht auf halber Strecke stehen bleiben. mehr»