1. Präimplantationsdiagnostik: Bisher 50 Anträge in Bayern

[10.03.2016] Ein Jahr nach ihrem Start hat die Bayerische Ethikkommission bislang über 50 Anträge für eine Präimplantationsdiagnostik (PID) entschieden. Das hat Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) mitgeteilt. mehr»

2. Kommentar zum PID-Bericht: Ist PID nur etwas für Gutverdiener?

[16.12.2015] Dreizehn Anträge bundesweit, fünf Mal wurde eine Präimplantationsdiagnostik (PID) vorgenommen: Gewiss gibt der erste Regierungsbericht nur Erfahrungen mit der PID aus der Aufbauphase seit 2014 wieder, da Behandlungszentren erst zugelassen und Begutachtungs-Kommissionen etabliert werden mussten. mehr»

3. PID: Weit weniger Anträge als angenommen

[16.12.2015] Die Präimplantationsdiagnostik (PID) bleibt in Deutschland die Ausnahme. Das geht aus einem Bericht der Bundesregierung hervor. mehr»

4. Baden-Württemberg: Zwei PID-Zentren bald startklar

[16.07.2015] In Baden-Württemberg können Frauen, die eine Präimplantationsdiagnostik (PID) vornehmen lassen wollen, sich bald an eines der beiden zugelassenen PID-Zentren wenden. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. PID-Kommission: Saarland signalisiert Zustimmung

[12.02.2015] Das Saarland tritt dem Verbund von sechs Bundesländern zur Schaffung einer gemeinsamen Ethikkommission aller Voraussicht nach bei. mehr»

6. Kommentar zum PID-Urteil: Am Ende der Gesetzgeber

[21.11.2014] Nur selten leisten sich die Gesellschaft und die sie vertretenden Politiker eine breite Debatte über ethische Fragen - wie etwa jetzt zur Sterbehilfe. Auch die PID gehört zu diesen schwierigen ethischen Fragen. mehr»

7. Urteil: PID ist generell keine Kassenleistung

[19.11.2014] Die Präimplantationsdiagnostik ist generell keine Leistung der GKV - auch, wenn mit ihr vermieden werden soll, schwere Erbkrankheiten an das Kind weiterzugeben. Das hat das Bundessozialgericht entschieden. mehr»

8. PID: Südwest-Kammer bahnt Weg für Ethikkommission

[29.07.2014] Die baden-württembergische Landesärztekammer hat die Weichen für die Einrichtung einer länderübergreifenden Ethikkommission gestellt. In Stuttgart soll das Gremium angesiedelt sein, das für sechs Bundesländer die Begutachtung der Anträge für eine Präimplantationsdiagnostik übernimmt. mehr»

9. Präimplantation: Ethik-Gremium im Süden kommt voran

[21.07.2014] Mehrere Länder im Süden Deutschlands wollen eine gemeinsame Ethikkommission etablieren, die über Anträge von Paaren für eine Präimplantationsdiagnostik entscheiden soll. Die baden-württembergische Landesregierung hat dazu nun den Entwurf für einen Staatsvertrag vorgelegt. mehr»

10. PID-Anträge: In Bayern gilt das Prinzip "Mir san mir"

[17.07.2014] Der Freistaat Bayern will Anträge für eine Präimplantationsdiagnostik durch eine eigene Kommission begutachten lassen. Kritiker befürchten, dass sich bei der Prüfung eine bayerische Wertewelt unabhängig vom Rest der Republik etabliert. mehr»