Sonntag, 20. April 2014

1. Brandenburg: Kammer regelt Zulassung von PID-Zentren

[16.04.2014] Für die Zulassung von Zentren für Präimplantationsdiagnostik (PID) wird in Brandenburg die Ärztekammer (ÄKBB) zuständig sein. Das hat das Brandenburger Kabinett beschlossen. "Damit ist die Aufgabe in zuverlässiger und sachkundiger Hand", so Gesundheitsministerin Anita Tack (Linke). mehr»

2. Ethikkommission: Bayern schafft Prüfstelle für PID-Anträge

[14.04.2014] Für die Umsetzung von Regelungen des Bundes zur Präimplantationsdiagnostik (PID) in Landesrecht hat die Bayerische Staatsregierung einen Gesetzentwurf verabschiedet. mehr»

3. Präimplantationsdiagnostik: Berlin will eigene Ethikkommission

[19.03.2014] Beim Landesamt für Gesundheit und Soziales soll eine Ethikkommission eingerichtet werden, die über Anträge zur Präimplantationsdiagnostik entscheidet. Damit will Berlin sich nicht an der gemeinsamen Kommission mehrerer nordöstlicher Bundesländer beteiligen. mehr»

4. Zulassung: Erstes deutsches PID-Zentrum in Lübeck

[28.02.2014] Gemeinsame Ethikkommission norddeutscher Länder wird für das Lübecker Zentrum zuständig sein. mehr»

5. Hamburg: Bundesweit erste PID-Kommission ist startklar

[13.02.2014] Das bei der Ärztekammer Hamburg angesiedelte Gremium wird schätzungsweise über 50 Anträge zur Präimplantationsdiagnostik zu entscheiden haben. mehr»

6. Präimplantation: Länder schicken Paare in die Warteschleife

[31.01.2014] Wer eine PID braucht, muss in die Röhre gucken: In den meisten Ländern fehlen noch immer die nötigen Kommissionen - obwohl es die ab Februar geben müsste. mehr»

7. NRW: Nur ein Zentrum prüft PID-Anträge

[13.01.2014] Eine Ethikkommission in Nordrhein-Westfalen soll die Anträge von Paaren prüfen, die eine PID vornehmen lassen möchten. Bundesweit werden 200 bis 300 Fälle pro Jahr erwartet. mehr»

8. Kommentar zum PID-Gremium: Kluger Schulterschluss

[05.11.2013] Ab Februar 2014 ist Präimplantationsdiagnostik in Deutschland gesetzlich zulässig, wenn ein entsprechender Antrag vorher von einer interdisziplinären Ethikkommission bewilligt wurde. mehr»

9. PID: Ein Ethik-Gremium für sechs Länder

[04.11.2013] Eine gemeinsame norddeutsche Ethikkommission soll für eine einheitliche Entscheidungspraxis bei PID-Anträgen sorgen. mehr»

10. Urteil: Kasse muss PID nicht zahlen

[29.07.2013] Über die PID haben Politiker heiß diskutiert - mit dem Ergebnis: Auch genetisch stark vorbelastete Eltern sollen gesunde Kinder bekommen können. Das heißt aber nicht, dass die Kasse die Kosten dafür übernehmen muss, haben Richter jetzt klargestellt. mehr»