Samstag, 20. September 2014

AOK Pro Dialog

1. Beratungszentrum: Hilfe für Schwangere bei der Arzneimittelwahl

[16.09.2014] Braucht eine werdende oder stillende Mutter Medikamente, kommt schnell die Sorge um das Baby auf. Auch Ärzte sind in dieser Frage häufig unsicher. Ein Anruf beim Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Berliner Charité sorgt für Klarheit. mehr»

2. AOK-Präventionstheater: Premiere für drittes Stück

[12.09.2014] Das neue Präventionstheaterstück der AOK hatte Anfang September Premiere in Berlin. Mehr als 2500 Grundschulkinder konnten das mittlerweile dritte Stück der AOK-Kampagne sehen. "Henriettas Reise ins Weltall" spiegelt den Alltag vieler Mädchen und Jungen wider. mehr»

3. ARMIN: S3C-Schnittstelle um Medikationsplan erweitert

[12.09.2014] Im Zuge der Arzneimittelinitiative Sachsen und Thüringen (ARMIN) hat die gevko GmbH ihre S3C-Schnittstelle so erweitert, dass nun neben dem Bremer Arzneimittelregister und dem KBV-Medikationskatalog auch der bundeseinheitliche Medikationsplan abgebildet werden kann. mehr»

4. Berlin: Gesundheitspreis 2015 ausgeschrieben

[12.09.2014] "Zusammenspiel als Chance - interprofessionelle Teams im Krankenhaus", so lautet das Thema des Berliner Gesundheitspreises 2015. mehr»

5. Connected Living: Digitaler Coach für die Hosentasche

[29.08.2014] Ein digitaler Coach soll dabei helfen, einen gesunden Lebensstil zu entwickeln. Zwei Jahre lang war der Coach Gegenstand eines Forschungsprojekts des Innovationszentrums "Connected Living". Nun liegen erste Auswertungen vor. mehr»

6. Rheinland-Pfalz/Saarland: Rückenprävention und Fitness sind besonders beliebt

[29.08.2014] Geht es um Gesundheitsangebote der Krankenkassen, so liegen bei der AOK Fitness- und Rückenangebote ganz klar vorn. Mehr als 60 Prozent der Kursteilnehmer im Südwesten haben sich für diese beiden Angebotskategorien entschieden - dass zeigen die Zahlen des aktuell veröffentlichten mehr»

7. Rheinland/Hamburg: Schulkinder immer seltener bei der Vorsorge

[29.08.2014] Mit dem Eintritt in die Schule werden die wichtigen U-Untersuchungen für Kinder immer weniger genutzt. Dies zeigt eine Auswertung des aktuellen Gesundheitsreports der AOK Rheinland/Hamburg. mehr»

8. Arbeitswelt: Generation Y und Babyboomer wissen wenig voneinander

[29.08.2014] Der demografische Wandel sorgt dafür, dass der Anteil älterer Arbeitnehmer stetig zunimmt. Umso wichtiger wird daher, dass Generationen eng zusammenarbeiten. Doch der AOK-Fehlzeiten-Report zeigt, dass die Generation Y und die der Babyboomer noch zu sehr an Vorurteilen festhalten. mehr»

9. Wenig Gesundheitskompetenz: Es mangelt vor allem an Transparenz

[22.08.2014] In Sachen stärkere Gesundheitskompetenz von Patienten sind gerade auch Ärzte gefragt, sagt Professor Doris Schaeffer von der Uni Bielefeld. mehr»

10. AOK NordWest: Neues Versorgungskonzept für Patienten mit Depression

[22.08.2014] Ein neues Versorgungskonzept von AOK NordWest, der Ärztegenossenschaft Nord e.G. und der Gesundheitsnetz östliches Holstein Management GmbH soll in der Region östliches Holstein die ambulante Betreuung von Patienten mit leichter oder mittelgradiger Depression verbessern. mehr»