Dienstag, 21. April 2015

AOK Pro Dialog

1. Interview zu Demenz: Körpersprache gibt wichtige Hinweise

[10.04.2015] In den vergangenen Jahren haben Forscher neue Erkenntnisse zur Demenz am Lebensende gesammelt. Der Gerontopsychiater Dr. Klaus Maria Perrar von der Uniklinik Köln erläutert im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung", welche. mehr»

2. Sachsen-Anhalt: Zuschuss zu Naturheilverfahren

[10.04.2015] Versicherte der AOK Sachsen-Anhalt erhalten seit April ein neues Leistungsangebot, in dem auch Naturheilverfahren bezuschusst werden. mehr»

3. Bayern: AOK zahlt innovative augenchirurgische Leistungen

[10.04.2015] Um ihren Versicherten eine innovative augenchirurgische Versorgung zu bieten, hat die AOK Bayern zum 1. April einen Vertrag mit dem Bundesverband Deutscher OphthalmoChirurgen (BDOC) geschlossen. Zu den neuen Leistungen gehört beispielsweise das sogenannte korneale Crosslinking - eine spezielle mehr»

4. Rheinland-Pfalz/Saarland: AOK und Hausärzteverband schließen neuen HzV-Vertrag

[10.04.2015] Mit ihrem neuen Hausarztvertrag wollen die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und der Deutsche Hausärzteverband Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. eine nachhaltige, wohnortnahe und flächendeckende Versorgung der Menschen in dem Bundesland garantieren. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Demenz am Lebensende: Ärzte bringen Licht ins Dunkel

[10.04.2015] Die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen steigt rasant. Was die Forschung über die Betreuung dieser Patienten am Lebensende inzwischen weiß, war ein Thema beim Deutschen Pflegetag 2015 in Berlin, an dem die AOK als Partner beteiligt war. mehr»

6. Sachsen-Anhalt: Versorgungsvertrag soll Patienten Dialyse ersparen

[30.03.2015] Mit einer vernetzten Behandlung und gezielter Früherkennung zeigen Ärzte, AOK und KV in Sachsen-Anhalt, wie Patienten mit Niereninsuffizienz möglichst lange die Strapazen einer Dialyse erspart werden können. mehr»

7. AOK-Projekt: Entschlossen gegen Depressionen

[02.03.2015] Rund vier Millionen Menschen mit Depressionen gibt es in Deutschland - oft aber wird die Krankheit gar nicht oder erst spät erkannt. Damit Betroffene schnellere Hilfe bekommen, geht die AOK neue Wege - auch zusammen mit Hausärzten. mehr»

8. Psychosomatik: Programm für schnellere Reha gestartet

[20.02.2015] Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, die AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft AG und die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland haben nun ein Frühinterventionskonzept zur strukturierten psychotherapeutischen Therapie und Rehabilitation vorgestellt. mehr»

9. AOK Rheinland/Hamburg: Bewegungs-Angebot für Krebspatienten

[20.02.2015] Seit mehr als vier Jahren führt die AOK Rheinland/Hamburg in Aachen und Hamburg gemeinsam mit Ärzten und Physiotherapeuten das Projekt "Jetzt erst recht! - Gesunde Bewegung bei einer Krebserkrankung" durch. Dabei werden spezielle und auf den jeweiligen Patienten abgestimmte Bewegungsprogramme mehr»

10. DMP: Neuer Schwung für Behandlungskonzepte?

[20.02.2015] Mit der Ankündigung im Koalitionsvertrag von Union und SPD, dass neue Disease-Management Programme (DMP) eingeführt werden sollen, haben die DMP seit 2013 politischen Rückenwind bekommen. mehr»