Ärzte Zeitung, 08.11.2013

Stress im Griff

AOK-Programm hilft

Etwa 9000 AOK-Versicherte lernen jährlich durch das kostenlose AOK-Programm "Stress im Griff", wie sie ihren persönlichen Stress bewältigen können. Die Teilnehmer erfahren während des Programms, welche Situationen für sie persönlich besonders belastend sind.

Experten entwickeln auf Basis dieser Analyse ein vierwöchiges individuelles Trainingsprogramm. "Stress im Griff" läuft seit 2009. Den Blick auf die besonderen Anforderungen am Arbeitsplatz richtet das Programm "Stress im Griff - Arbeitsplatz Spezial".

Weitere Informationen unter: www.stress-im-griff.de

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (464)
Organisationen
AOK (7020)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »