Ärzte Zeitung, 10.01.2014

Mecklenburg-Vorpommern

Gesundheitspreis startet

AOK Nordost und Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern schreiben für 2014 erstmals den Gesundheitspreis Mecklenburg-Vorpommern aus.

Mit dem Innovationswettbewerb sollen alle zwei Jahre praxiserprobte Lösungsansätze ausgezeichnet werden, die dazu beitragen, Herausforderungen im Gesundheitswesen zu meistern. 2014 steht der mit 30.000 Euro dotierte Preis unter dem Motto "Länger zu Hause leben - Pflege zu Hause".

Einsendeschluss für beispielhafte Projekte und Versorgungskonzepte zu diesem Thema ist der 28. Februar.

Weitere Infos und die Bewerbungsunterlagen unter: www.aok.de/nordost/gesundheitspreis

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »