Ärzte Zeitung, 29.08.2014

Rheinland-Pfalz/Saarland

Rückenprävention und Fitness sind besonders beliebt

SAARBRÜCKEN. Geht es um Gesundheitsangebote der Krankenkassen, so liegen bei der AOK Fitness- und Rückenangebote ganz klar vorn.

Mehr als 60 Prozent der Kursteilnehmer im Südwesten haben sich für diese beiden Angebotskategorien entschieden - dass zeigen die Zahlen des aktuell veröffentlichten Präventionsberichts der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland.

Mehr als 30 Prozent schwören auf gesunde Ernährung. Für die Kurse Stressbewältigung und Entspannung entscheiden sich 20 Prozent der Versicherten im Südwesten. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bietet ihren Versicherten jährlich über 5000 Kurse sowie mehr als 900 Präventionsangebote an. (eb)

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (475)
Prävention (2383)
Organisationen
AOK (7065)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »