Ärzte Zeitung, 29.08.2014

Rheinland-Pfalz/Saarland

Rückenprävention und Fitness sind besonders beliebt

SAARBRÜCKEN. Geht es um Gesundheitsangebote der Krankenkassen, so liegen bei der AOK Fitness- und Rückenangebote ganz klar vorn.

Mehr als 60 Prozent der Kursteilnehmer im Südwesten haben sich für diese beiden Angebotskategorien entschieden - dass zeigen die Zahlen des aktuell veröffentlichten Präventionsberichts der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland.

Mehr als 30 Prozent schwören auf gesunde Ernährung. Für die Kurse Stressbewältigung und Entspannung entscheiden sich 20 Prozent der Versicherten im Südwesten. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bietet ihren Versicherten jährlich über 5000 Kurse sowie mehr als 900 Präventionsangebote an. (eb)

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (449)
Prävention (2212)
Organisationen
AOK (6952)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »