AOK Pro Dialog

Ärzte Zeitung, 22.05.2015

Aktion verlängert

Spende für jede neue Arzt-Bewertung

Für jede Arztbewertung, die im Arztnavigator der AOK unter www.aok.de/arztnavi abgegeben wird, fließt auch weiter ein Euro an die Stiftung "Humor hilft heilen" von Arzt und Comedian Dr. Eckart von Hirschhausen. Die entsprechende Aktion ist verlängert worden.

Damit können die Nutzer des Portals gleich mehrfach helfen: Sie unterstützen durch ihre Bewertung andere Patienten bei der Suche nach einem passenden Arzt und geben den Praxisteams ein Feedback.

Zusätzlich fördern sie die innovative Arbeit der Stiftung für mehr Humor und Empathie in der Medizin. Gespendet wird das Geld durch die Weisse Liste gemeinnützige GmbH, mit der die AOK zusammenarbeitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »