Ärzte Zeitung, 22.05.2015

Aktion verlängert

Spende für jede neue Arzt-Bewertung

Für jede Arztbewertung, die im Arztnavigator der AOK unter www.aok.de/arztnavi abgegeben wird, fließt auch weiter ein Euro an die Stiftung "Humor hilft heilen" von Arzt und Comedian Dr. Eckart von Hirschhausen. Die entsprechende Aktion ist verlängert worden.

Damit können die Nutzer des Portals gleich mehrfach helfen: Sie unterstützen durch ihre Bewertung andere Patienten bei der Suche nach einem passenden Arzt und geben den Praxisteams ein Feedback.

Zusätzlich fördern sie die innovative Arbeit der Stiftung für mehr Humor und Empathie in der Medizin. Gespendet wird das Geld durch die Weisse Liste gemeinnützige GmbH, mit der die AOK zusammenarbeitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »