Ärzte Zeitung, 23.05.2016

Arznei-Ausgaben

Welche Spielregeln gelten künftig?

Um künftig die Ausgabenrisiken neuer hochpreisiger Innovationen besser steuern zu können, will Gesundheitsminister Gröhe eine "Preisbremse" installieren.

Bis zur Sommerpause 2016 soll der Referentenentwurf für ein Gesetz vorliegen, das die Ergebnisse des Pharmadialogs der Regierung umsetzt.

Doch welche Regeln sorgen wirklich für eine Begrenzung der Ausgaben in der GKV? Und wie viel Transparenz brauchen die Verhandlungen? Eine aktuelle Spezialausgabe der Zeitschrift "Gesundheit und Gesellschaft", klärt auf. (eb)

Kostenloser Download unter www.aok-gesundheitspartner.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »