Ärzte Zeitung, 30.09.2016

AOK Nordwest

37 Millionen Euro für Zahnersatz

In Schleswig-Holstein erhielten 2015 knapp 20 Prozent mehr Frauen als Männer Zahnersatz. Das geht aus einer Auswertung der AOK Nordwest hervor.

Für Kronen, Brücken oder Prothesen zahlte allein die Gesundheitskasse rund 37,2 Millionen Euro. Insgesamt erhielten etwa 132.000 AOK-Versicherte Zahnersatzleistungen.

Für ihren gesetzlichen Eigenanteil zahlten die AOK-Versicherten 2015 knapp 29 Millionen Euro. Rund 525.000 Euro zahlte die Kasse zudem aus dem AOK-Zahnersatz-Wahltarif aus. (eb)

Weitere Infos unter: https://nordwest.aok.de (> Presse)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »