Ärzte Zeitung, 04.09.2009

Metaanalyse belegt ASS-Verträglichkeit

NEU-ISENBURG (ug). Die gute Gesamt- und Magenverträglichkeit von 1000 mg Acetylsalicylsäure bei Migräneattacken, Spannungskopfschmerzen und Zahnschmerzen zeigt eine aktuelle Metaanalyse von neun randomisierten, doppelblinden Studien (J Clin Pharm Ther 33, 2009, 1).

2852 Patienten wurden einbezogen. 1581 von ihnen bekamen ein ASS-Präparat, 1271 Placebo. Insgesamt 6,3 Prozent der Patienten berichteten von einer ASS-bedingten Nebenwirkung und 3,9 Prozent von einer Placebo-bedingten. Den gastrointestinalen Bereich betrafen 3,1 der ASS-, und 2,4 Prozent der Placebo-Nebenwirkungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »