1.  Innovationsfonds: Neue Runde setzt auf Sozialleistungsträger

[20.07.2017] Der Innovationsfonds will über das Kassensystem hinaus wachsen: Die nächste Ausschreibung soll gemeinsame Vorhaben mit Trägern der Rehabilitation, der Renten- und Pflege- versicherung stärken.  mehr»

2.  Innovationen in der GKV: Regulation krankt an vielen Fehlanreizen

[19.07.2017] Was neu ist, muss nicht unbedingt besser sein. Doch was tatsächlich besser für Patienten ist, findet längst nicht immer rasch Zugang zur GKV. Die Regulation von Innovationen hat Tücken.  mehr»

3.  Innovationsfonds: Am Start RESIST-Programm gegen Resistenzen

[04.07.2017] Antibiotika bewusst verschreiben und einnehmen darum geht es in dem Versorgungsprogramm RESIST. Seit Anfang Juli können nun die ersten Ersatzkassen-Versicherten teilnehmen.  mehr»

4.  TK-Forderungen zur Wahl: Einzelleistungsvergütung soll Ärzte aufs Land locken

[04.07.2017] Wer bereit ist, in unterversorgten Gebieten zu arbeiten, der soll finanziell langfristig belohnt werden. Dafür spricht sich die Techniker Krankenkasse in ihrem Forderungskatalog an die nächste Bundesregierung aus.  mehr»

5.  Prävention: Adipositas-Beratung für junge Eltern

[12.06.2017] Bewegungsmangel und eine unausgewogene Ernährung sind mütterliche Risikofaktoren für kindliches Übergewicht. Eine Beratung für junge Eltern fördert der Innovationsfond.  mehr»

6.  So entscheiden Patienten: Muss es die Notaufnahme sein?

[06.06.2017] Welche Faktoren beeinflussen Patienten bei der Entscheidung zwischen ambulanter Notfallversorgung, Rettungsdienst und stationärer Notaufnahme? Das will ein Projekt erforschen.  mehr»

7.  Fehlende Studienkultur: IQWiG-Chef will Fonds zur Förderung klinischer Studien

[01.06.2017] Professor Jürgen Windeler bemängelt die fehlende Studienkultur in Deutschland. Wer versorgungsrelevante Studien auflege, erhalte zu wenig Unterstützung ein Studienfonds könne helfen.  mehr»

8.  Strukturschwache Regionen: Schnelle Hilfe für Neuro-Patienten

[26.05.2017] Ein telemedizinisches Projekt will die Akutversorgung von Patienten mit Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirnhautentzündungen im Norden verbessern.  mehr»

9.  Baden-Württemberg: Beratung für Schwangere und junge Eltern

[25.05.2017] Im Südwesten startet ein Vorsorgeprojekt für eine ausgewogene und gesunde Ernährung .  mehr»

10.  Rheumapatienten: Kooperation lässt Wartezeiten schrumpfen

[16.05.2017] In der Versorgung von Menschen mit Rheuma knirscht es. Innovative Versorgung, Kooperation, Interdisziplinarität und Forschung sollen Abhilfe schaffen.  mehr»