Mittwoch, 27. August 2014

1. Kommmentar zum BVA: Gesetz und Wettbewerb

[27.08.2014] Der politisch gewollte Wettbewerb der Krankenkassen setzt das Sozialversicherungsrecht nicht außer Kraft - und rechtswidriges Handeln kann auf keinen Fall Maßstab der Überprüfung von Kassenhandeln sein. mehr»

2. Kommentar zum Fehlzeiten-Report: Gefährliche Altersstruktur

[27.08.2014] Die selbst auferlegten Sparprogramme und die mitunter drastische Reduzierung der Mitarbeiterzahlen in deutschen Kliniken in den letzten Jahren wird in relativ naher Zukunft zu immensen Versorgungsproblemen führen. mehr»

3. Zytostatika-Rezepturen: Apotheker geben jetzt 30 Prozent Rabatt

[27.08.2014] Der GKV-Spitzenverband hat mit dem Deutschen Apothekerverband die Abrechnung parenteraler Lösungen, meist Zytostatika, neu geregelt, die in der Offizin zubereitet werden. mehr»

4. Hausarztverträge: BVA geißelt schleppende HzV-Umsetzung

[26.08.2014] Schleppende Umsetzung bei Hausarztverträgen und Kassenchefs, die Wettbewerb ganz nach Gusto auslegen: Das Bundesversicherungsamt hat in seinem Tätigkeitsbericht einige Dinge zu kritisieren. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

5. Qualitätsvergleich: Kassen wollen Ärzte-Rankings anschieben

[26.08.2014] Wie gut ein Arzt seine Arbeit macht, soll den Patienten klarer aufgezeigt werden, finden die Kassen. Ihnen schwebt ein Qualitätsvergleich mittels Scores vor. mehr»

6. Fehlzeiten: Kranke Arbeitnehmer über 50 kosten Firmen am meisten

[26.08.2014] Jüngere Arbeitnehmer sind im Vergleich zu älteren Beschäftigten häufiger, aber dafür kürzer krank. Das berichtet das Wissenschaftliche Institut der AOK im Fehlzeiten-Report. mehr»

7. Rating: Gute Gesamtnote für die PKV

[26.08.2014] Das Analysehaus Morgen & Morgen sieht die PKV trotz geringen Wachstums auf gutem Weg. mehr»

8. Zum Jahreswechsel: E-Card-Gegner befürchten Chaos in Praxen

[26.08.2014] Das Aktionsbündnis "Stoppt die e-Card" befürchtet zum Jahreswechsel ein Chaos in Vertragsarztpraxen. Denn ab dem 1. mehr»

9. Schlaganfall: Kasse zahlt erstmals Digital-Health-Anwendung

[26.08.2014] Premiere für Kassenpatienten: Erstmals erstattet mit der Deutschen BKK eine gesetzliche Krankenversicherung Schlaganfallpatienten in der Neurorehabilitation eine Digital-Health-Anwendung. Darauf macht das Berliner Start-up NeuroNation aufmerksam. mehr»

10. Satzungleistung: Immer mehr Kassen zahlen Phytos und Co.

[25.08.2014] Seit Anfang 2012 dürfen die gesetzlichen Krankenkassen OTC-Arzneimittel als Satzungsleistung erstatten. Nach aktuellen Angaben des Landesapothekerverbandes Rheinland-Pfalz machen derzeit "etwa die Hälfte" der bundesweit 130 GKV-Kassen von dieser Möglichkeit Gebrauch. mehr»