Ärzte Zeitung, 17.09.2008

DAK startet Sport- Kurse für Frauen mit Brustkrebs

BERLIN (ble). Als nach eigenen Angaben erste Kasse bietet die DAK an Brustkrebs erkrankten Frauen ab Oktober "ein ganzheitliches Sport-, Bewegungs- und Entspannungskonzept" an.

Nachdem ein Probelauf mit Pilotkursen in Berlin, Hamburg, Köln und München erfolgreich beendet wurde, werden die zwölfwöchigen Kurse in rund 30 Städten angeboten, so die Kasse in einer Mitteilung.

Das Angebot soll dann auch für Mitglieder anderer Kassen offenstehen. Mit den Kursen sollen unter anderem die für die Krebspatientinnen typischen Erschöpfungszustände gemildert werden.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16603)
Medizin (76349)
Organisationen
DAK (1508)
Krankheiten
Mamma-Karzinom (2447)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »