Ärzte Zeitung, 29.09.2008

Ersatzkassen in Brandenburg mit mehr Mitgliedern

POTSDAM (ami). Deutliche Mitgliederzuwächse verzeichnen die Ersatzkassen in Brandenburg. Sämtliche Ersatzkassen haben nach Angaben des märkischen VdAK/AEV Mitglieder hinzugewonnen.

Sie betreuen nun mit insgesamt 719 267 Mitgliedern im Vergleich zum Vorjahr 13 000 Mitglieder mehr und bauten damit ihre Stellung als größte Krankenkassenart in Brandenburg weiter aus. Mehr als 930 000 versicherte Brandenburger sind bei einer Ersatzkasse versichert. Das sind etwa 40 Prozent der Bevölkerung in diesem Bundesland.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16457)
Organisationen
VDEK (103)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »