Ärzte Zeitung online, 09.01.2009

Norbert Klusen weiter Vorstandschef der Techniker Krankenkasse

HAMBURG (dpa). Norbert Klusen (61) ist als Vorstandsvorsitzender der zum Jahresbeginn mit der IKK-Direkt fusionierten Techniker Krankenkasse (TK) wiedergewählt worden. Darauf einigte sich der neue Verwaltungsrat am Freitag in Hamburg, wie die TK mitteilte.

Sein Stellvertreter ist Helmuth Doose (61). Neu in den Vorstand zieht Ralf Hermes (47) ein, bisher Vorstandschef der IKK-Direkt. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Durch den Zusammenschluss entstand die größte deutsche Krankenkasse mit rund 7,1 Millionen Versicherten. Mit der Fusion reagierten die beiden Konzerne auch auf die Einführung des Gesundheitsfonds.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »