Ärzte Zeitung, 16.01.2009

Bundesverband der IKKen löst sich auf

BERGISCH GLADBACH (dpa). Der Bundesverband der Innungskassen mit Sitz in Bergisch Gladbach bei Köln soll aufgelöst werden. Dies ist eine Folge der jüngsten Gesundheitsreform, durch die die einst sieben Spitzenverbände der Krankenkassen in ihrer alten Form aufgehoben wurden. Etwa 100 der bisher 260 Beschäftigten seien in einer EDV-Holding für die Krankenkassen untergekommen. 80 weitere haben andere Stellen gefunden. Die restlichen 80 Beschäftigten haben noch keine neue berufliche Perspektive.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16464)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »