Ärzte Zeitung, 02.02.2009

AOK Hessen baut Prävention aus

FRANKFURT/MAIN (ine). Die AOK Hessen baut ab März ihr Präventionsangebot aus. "Im Vergleich zum letzten Jahr bieten wir mit dem neuen Programm etwa zehn Prozent mehr Kurse an", sagte Stephan Gill von der AOK in Bad Homburg der "Ärzte Zeitung".

Zu den neuen Kursen zählen unter anderem Fitnesskurse für Kinder und Laufschulen. Ab September sind zudem Yoga-Kurse geplant. Die Teilnahme ist begrenzt und auf AOK-Versicherte beschränkt. Gill rät, sich frühzeitig anzumelden. Im vergangenen Jahr seien die Lauf- und Rückenschule "absolute Renner" gewesen.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16457)
Organisationen
AOK (7018)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »