Ärzte Zeitung, 30.04.2009

Schätzer prognostizieren GKV-Einnahmen für 2009

BERLIN (ble). Der Schätzerkreis von Kassen, Bundesversicherungsamt und Bundesgesundheitsministerium will am Donnerstag eine Prognose zur Einnahmesituation der GKV in diesem Jahr abgeben. Angesichts der Weltwirtschaftskrise und damit geringerer Sozialversicherungsbeiträge rechnet das Ministerium bislang damit, dass der Gesundheitsfonds in 2009 einen Fehlbetrag von rund drei Milliarden Euro verzeichnen dürfte. Medienberichten zufolge droht bis Ende 2010 sogar eine Einnahmelücke von über sieben Milliarden Euro (wir berichteten).

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16457)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »