Ärzte Zeitung online, 15.01.2010

Techniker Krankenkasse gewinnt 110.000 Mitglieder hinzu

HAMBURG (dpa). Die Techniker Krankenkasse (TK) hat im vergangenen Jahr rund 110.000 neue Mitglieder gewonnen. Ende 2009 zählte die bundesweit geöffnete Kasse 7,3 Millionen Versicherte, davon 5,1 Millionen zahlende Mitglieder, teilte die Krankenkasse am Freitag in Hamburg mit.

Der Anteil mitversicherter Kinder und Ehepartner ist bei der Techniker Krankenkasse mit 43 je 100 Mitglieder überdurchschnittlich hoch. Im Durchschnitt der gesetzlichen Krankenversicherung kommen 27 mitversicherte Familienangehörige auf 100 Mitglieder.

Das Haushaltsvolumen der Kasse beträgt 2010 rund 17,6 Milliarden Euro. Bundesweit hat die Kasse mit der Zentrale in Hamburg rund 11 000 Beschäftigte.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16458)
Organisationen
TK (2258)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »