Ärzte Zeitung, 14.04.2010

Innovationspreis ausgeschrieben

Sind Frauen anders krank als Männer? Hessische Betriebskrankenkassen suchen innovative Arbeiten.

FRANKFURT/MAIN (ine). "Männergesundheit - Frauengesundheit" lautet das Thema des BKK Innovationspreises 2010. Die Betriebskrankenkassen versprechen sich von der Ausschreibung unter anderem eine Auswertung von soziodemografischen Daten. Sieger des Wettbewerbs im vergangenen Jahr zur Frage "Können wir uns Gesundheit noch leisten" ist Anna Maria Schröder von der Fachhochschule Oldenburg. Die Sozialwirtin erklärt in ihrer Diplomarbeit, warum medizinische Prävention eine sinnvolle Investition ist.

Weitere Informationen zum Innovationspreis 2010 gibt es im Internet unter www.bkk-hessen.de

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16602)
Organisationen
BKK (2118)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »