Dienstag, 27. Januar 2015
Ärzte Zeitung, 28.05.2010

Vorstandswechsel beim Landesverband der BKK Bayern

MÜNCHEN (sto). Neuer Vorstand des BKK Landesverbandes Bayern wird zum 1. Juli 2010 die leitende Ministerialrätin Sigrid König (48) aus dem bayerischen Sozialministerium. Sie tritt die Nachfolge von Werner Rychel (64) an, dessen Amtszeit zum 30. Juni 2010 endet. Im Sozialministerium leitete König in den Jahren 1996 bis 2001 den Bereich Krankenversicherung. Danach wechselte sie in den Zentralbereich und verantwortete den Sozialhaushalt. Nach knapp zweijähriger Tätigkeit im BKK-System und bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns führt sie seit 2006 den Bereich Pflegeversicherung.

|
Topics
Schlagworte
Krankenkassen (14181)
Organisationen
BKK (1897)
Personen
Sigrid König (24)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Top-Meldungen

Nach venöser Thrombose: Gerinnungshemmer absetzen - ja oder nein?

Nach wie vor herrscht keine Klarheit darüber, ob sich eine langfristige Antikoagulation nach spontaner venöser Thrombose lohnt. Jetzt wurde geprüft, ob D-Dimer-Tests die Entscheidung erleichtern können. mehr »

Gavi: Deutschland erhöht Mittel für Impfprogramm

600 Millionen Euro stellt Deutschland der globalen Impfallianz Gavi in den kommenden fünf Jahren bereit - mehr als zuvor angekündigt. Das teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der internationalen Geberkonferenz in Berlin mit. mehr »

DKV-Studie: Ein Volk von Sitzenbleibern

Der Durchschnitts­deutsche sitzt 7,5 Stunden am Tag. Die meiste Zeit verbringt er dabei vor dem Fernseher. Die gesundheitlichen Folgen sind fatal. Doch der Wille, den eigenen Lebensstil zu ändern, fehlt bei vielen. mehr »