Montag, 20. April 2015
Ärzte Zeitung, 28.05.2010

Vorstandswechsel beim Landesverband der BKK Bayern

MÜNCHEN (sto). Neuer Vorstand des BKK Landesverbandes Bayern wird zum 1. Juli 2010 die leitende Ministerialrätin Sigrid König (48) aus dem bayerischen Sozialministerium. Sie tritt die Nachfolge von Werner Rychel (64) an, dessen Amtszeit zum 30. Juni 2010 endet. Im Sozialministerium leitete König in den Jahren 1996 bis 2001 den Bereich Krankenversicherung. Danach wechselte sie in den Zentralbereich und verantwortete den Sozialhaushalt. Nach knapp zweijähriger Tätigkeit im BKK-System und bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns führt sie seit 2006 den Bereich Pflegeversicherung.

|
Topics
Schlagworte
Krankenkassen (14359)
Organisationen
BKK (1911)
Personen
Sigrid König (24)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Top-Meldungen

Neue Ansätze: Mit braunen Fettzellen Übergewicht verbrennen

Wird bei Erwachsenen das braune Fettgewebe aktiviert, steigt ihr Energieverbrauch um 20 Prozent. Diese Erkenntnis weckt neue Hoffnung im Kampf gegen Adipositas. mehr »

Hallek: "Es liegt an Ärzten, die richtigen Konzepte zu entwickeln"

In seiner Präsidentenrede am Sonntag betont Professor Michael Hallek: "Nur wenn es gelingt, eine echte Innovationskultur zu schaffen (...), wird Deutschland in der praktischen Umsetzung der molekularen Medizin eine international führende Rolle spielen." Wir dokumentieren Auszüge seiner Rede, deren Manuskript uns vorab vorlag. mehr »

Wesiack: "Wir brauchen einen ehrlichen Diskurs!"

BDI-Chef Wolfgang Wesiack hat beim Internistenkongress fehlende Steuerungs­mechanismen im Gesundheitswesen beklagt. Wir dokumentieren seine Rede, die uns vorab vorlag, in Auszügen. mehr »