Mittwoch, 4. März 2015
Ärzte Zeitung, 28.05.2010

Vorstandswechsel beim Landesverband der BKK Bayern

MÜNCHEN (sto). Neuer Vorstand des BKK Landesverbandes Bayern wird zum 1. Juli 2010 die leitende Ministerialrätin Sigrid König (48) aus dem bayerischen Sozialministerium. Sie tritt die Nachfolge von Werner Rychel (64) an, dessen Amtszeit zum 30. Juni 2010 endet. Im Sozialministerium leitete König in den Jahren 1996 bis 2001 den Bereich Krankenversicherung. Danach wechselte sie in den Zentralbereich und verantwortete den Sozialhaushalt. Nach knapp zweijähriger Tätigkeit im BKK-System und bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns führt sie seit 2006 den Bereich Pflegeversicherung.

|
Topics
Schlagworte
Krankenkassen (14268)
Organisationen
BKK (1900)
Personen
Sigrid König (24)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Top-Meldungen

"Ärzte Zeitungs"-Leser: Offen für eine Krankmeldungs-Reform

Soll das System der Krankmeldung reformiert werden? Ja, sagt Hartmannbund-Chef Reinhardt und nein der BVNF-Vorsitzende Bärtl in unserem Pro und Contra. Auch die "Ärzte Zeitungs"-Leser sind sich uneins, zeigt ein Voting. mehr »

Masernschutz: Impflücken bei medizinischem Personal

Deutschland diskutiert angesichts der Masernwelle in Berlin eine Impfpflicht. Jetzt liefert eine Untersuchung neuen Zündstoff: Demnach klaffen große Impflücken ausgerechnet bei medizinischem Fachpersonal. mehr »

Darmkrebsmonat März: "Männer müssen früher zur Vorsorge"

Männer haben ein höheres Darmkrebs-Risiko - sie sollten also auch früher Zugang zur Darmkrebsvorsorge haben, fordert Professor Jürgen F. Riemann im Interview mit der "Ärzte Zeitung". Politiker reagieren darauf bisher allerdings nur halbherzig. mehr »