Ärzte Zeitung online, 25.09.2010

GKV-Chefin Pfeiffer beklagt Verschwendung und Überversorgung

GKV-Chefin Pfeiffer beklagt Verschwendung und Überversorgung

Beklagt "teure und unnötige Überversorgung mit niedergelassenen Fachärzten." (Doris Pfeiffer, Chefin des GKV-Spitzenverbandes)

© Müller-Stauffenberg / imago

DÜSSELDORF (eb). Die Chefin des GKV-Spitzenverbandes, Doris Pfeiffer, beklagt Verschwendung im Gesundheitssystem.

"In den Krankenhäusern steht jedes fünfte Bett leer", sagte sie der "Rheinischen Post" am Samstag. Zudem gebe es in vielen Regionen eine "teure und unnötige Überversorgung mit niedergelassenen Fachärzten".

Pfeiffer forderte dem Bericht zufolge mehr Wettbewerb zwischen den Krankenhäusern. Außerdem müssten nach ihren Worten die "verkrusteten Strukturen" bei der stationären Versorgung aufgebrochen werden.

Pfeiffer: "Durch eine vernünftige Bedarfsplanung muss endlich organisiert werden, dass neue Ärzte sich nur noch dort niederlassen dürfen, wo sie tatsächlich gebraucht werden."

Ähnliche Probleme sieht auch der Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland/Hamburg, Wilfried Jacobs. Gegenüber der "Rheinischen Post" sagte er, dass es allein in Nordrhein-Westfalen 10 000 Klinikbetten zu viel gebe.

Jacobs sieht dem Blatt zufolge die Gefahr, "dass die Betten mit Patienten belegt werden, selbst wenn es die Diagnose nicht erfordert." Sein Fazit: Es müssten ganze Abteilungen oder gar Kliniken geschlossen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »