Ärzte Zeitung online, 25.07.2011

BKK Mitte bestätigt Vorsitzenden

ERFURT (rbü). Der Verwaltungsrat der BKK Mitte hat Jörg Weiler als Vorsitzenden im Amt bestätigt.

Weiler war zwar erst im März an die Spitze der größten Betriebskrankenkasse getreten, allerdings machte die Fusion mit den BKK Landesverbänden Rheinland-Pfalz und Saarland Anfang Juli eine Neuwahl erforderlich.

Stellvertretender Vorsitzender wurde Roland Brendel. In den Vorstand der BKK Mitte rückte zudem Raimund Nossek als Vertreter der frisch integrierten Landesverbände auf. Der bislang kommissarische Vorstandsvorsitzende Klemens Pawisa wurde bestätigt.

Die BKK Mitte mit Sitz in Hannover besteht aus 26 Mitgliedskassen in neuen Ländern mit etwa 3,7 Millionen Versicherten.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16461)
Organisationen
BKK (2105)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »