Ärzte Zeitung online, 29.12.2011

Neue TK-Chefin in Hamburg

HAMBURG (di). Die Journalistin Maren Puttfarcken wird neue Chefin bei der TK-Landesvertretung in Hamburg. Sie löst Angelika Schwabe ab, die nach 21 Jahren an der Spitze der Landesvertretung der TK in den Vorruhestand geht.

Die 44-jährige Puttfarcken ist seit vielen Jahren als Journalistin im Hamburger Gesundheitswesen aktiv.

Sie war zuvor unter anderem in der Unternehmenskommunikation des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf und als stellvertretende Pressesprecherin im LBK Hamburg tätig und sammelte Erfahrungen durch ihre Arbeit für verschiedene namhafte Medien.

Mit mehr als 230.000 Mitgliedern und 301.000 Versicherten ist die TK derzeit die nach eigenen Angaben mitgliederstärkste Krankenkasse in Hamburg.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16329)
Organisationen
TK (2230)
Wirkstoffe
Angelika (467)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »