Ärzte Zeitung, 22.04.2013

PKV

Profitable Kooperation mit der GKV

KÖLN. Die privaten Krankenversicherer Alte Oldenburger und Provinzial Kranken haben 2012 bei den Prämieneinnahmen und der Zahl der Versicherten zugelegt.

Die Unternehmen, die zur VGH-Gruppe gehören, erzielten Bruttobeitragseinnahmen von 263 Millionen Euro - 4,2 Prozent mehr als 2011.

Die Zahl der Vollversicherten legte um fast 2200 auf 60.747 zu. Bei den Zusatzversicherten gab es ein Plus von 1,8 Prozent auf gut 248.000.

Hier profitierten die Unternehmen nach eigenen Angaben vor allem von der Kooperation mit der AOK Niedersachsen. (iss)

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16458)
Organisationen
AOK (7019)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Diese Videos sollten Sie unbedingt sehen

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag weiterhin

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »