Ärzte Zeitung, 02.10.2013

Klinikfinanzen

BKKen hoffen auf GBA-Kriterien

BERLIN. In die beginnende Diskussion um die Zukunft der Klinikfinanzierung greift der BKK Dachverband mit eigenen Ideen ein.

Nach den Vorstellungen des Kassenverbandes sollte der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) damit beauftragt werden, die Kriterien für eine Krankenhausplanung zu entwickeln. Der GBA hat mit der Bedarfsplanung bereits Kriterien für die ambulante Versorgung entwickelt.

Dem Vorschlag des BKK-Dachverbandes zufolge sollen zu den neuen Kriterien unter anderem indikationsbezogene Kennzahlen über die erforderlichen Kapazitäten sowie die Erreichbarkeit der Kliniken gehören.

Ein besonderer Fokus solle auf die Indikationsbereiche gelegt werden, bei denen es in der Vergangenheit zu kaum erklärbaren Mengensteigerungen gekommen ist. Laut einer Umfrage des Verbandes aus dem Jahr 2009, würden Patienten auch längere Fahrtwege für geplante Operationen in Kauf nehmen. (bee)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »