Ärzte Zeitung, 14.04.2015

Berlin-Brandenburg

vdek-Landesvertretung mit neuer Führung

BERLIN. Michael Domrös übernimmt die Leitung der vdek-Landesvertretung Berlin/Brandenburg. Der 56-jährige Betriebswirt ist Nachfolger von Gabriela Leyh.

Domrös ist seit fast 30 Jahren bei den Ersatzkassen beruflich zu Hause. 1986 begann er bei der Barmer Ersatzkasse, arbeitete dort in verschiedenen Positionen, bevor er 1994 zum Verband kam und in der Landesvertretung Schleswig-Holstein Verantwortung für den Mitaufbau der Pflegeversicherung übernahm.

Von 1996 bis zum Jahr 2012 war Domrös Leiter der vdek-Landesvertretung in Thüringen. Bis 2015 leitete er dann in der Berliner Verbandszentrale die Stabsstelle Innenrevision. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »