Ärzte Zeitung, 10.08.2015

Zahnreinigung

Jede zweite Kasse gibt Zuschuss

BERLIN. Nahezu jede zweite gesetzliche Krankenkasse bezuschusst die professionelle Zahnreinigung (PZR) freiwillig. Das hat eine aktuelle Umfrage der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) ergeben.

"In Deutschland leiden bis zu 70 Prozent aller Erwachsenen an parodontalen Erkrankungen", sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Wolfgang Eßer. "Dennoch wird diese sinnvolle Behandlung immer wieder zu Unrecht als im Nutzen nicht belegte IGel-Leistung verunglimpft."

65 der befragten 124 gelisteten gesetzlichen Krankenkassen beteiligten sich, 61 von ihnen geben einen Zuschuss. (aze)

Die vollständige Liste ist einsehbar unter www.kzbv.de/patienteninformationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »