1.  Versandverbot: Gröhe läuft die Zeit davon

[28.03.2017] Das Ringen um Gesundheitsminister Gröhes Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Arzneimitteln geht in die nächste Runde voraussichtlich schon am Mittwoch im Koalitionsausschuss. Nun hat sich auch der GKV-Spitzenverband klar positioniert.  mehr»

2.  Versand von Arzneien: Gegenwind für Gröhes Verbotsvorstoß

[27.03.2017] Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) stößt mit seinem geplanten Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen (Rx-)Arzneimitteln weiter auf massiven Widerstand vor allem durch Krankenkassen.  mehr»

3.  GKV: Wirtschaft warnt vor Finanzlücke

[27.03.2017] Bleiben Reformen aus, müssten die Kassenbeiträge bis 2040 auf über 19 Prozent steigen, warnt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW).  mehr»

4.  Bundesbank: "Spielraum für geringere Zusatzbeiträge"

[24.03.2017] Die Bundesbank sieht bei Krankenkassen mit hohen Rücklagen Spielräume, um die Zusatzbeiträge zu senken.  mehr»

5.  Reha bei Pflegebedürftigkeit: Schnittstellenprobleme angehen!

[24.03.2017] Läuft der Grundsatz "Reha vor Pflegebedürftigkeit" ins Leere, weil die Anreize dafür fehlen? Auf einer Podiumsdiskussion beim Deutschen Pflegetag in Berlin gehen Experten und Politiker dieser Frage nach.  mehr»

6.  Bayern: 100 % Honorar für 100 % Leistung

[24.03.2017] Die Honorarberichte der KBV zeigen bei den Zahlen der Süd-KVen zunächst nichts Besonderes. Dabei lohnt sich ein Blick nach Bayern und auf die dortige Hausarzthonorierung.  mehr»

7.  Dr. Wolfgang Krombholz: "Es muss sich lohnen, aus der Klinik rauszugehen"

[24.03.2017] Über ein Arztleben ohne Abstaffelung bei den Leistungen und über Nachforderungen beim Honorar berichtet Dr. Wolfgang Krombholz, Vorstandsvorsitzender der KV Bayerns, im Interview.  mehr»

8.  ICD-10: Vertragsärzte kodieren mit Augenmaß

[23.03.2017] Mit den Upcoding-Versuchen der Krankenkassen ist das Kodieren zusätzlicher Diagnosen durch Ärzte etwas in Verruf geraten.  mehr»

9.  Saarland: Landesbasisfallwert steigt um ein Prozent

[23.03.2017] Saarbrücken. Die Krankenhäuser im Saarland können dieses Jahr von Seiten der gesetzlichen Krankenkassen mit Mehreinnahmen von 34 Millionen Euro rechnen.  mehr»

10.  Allergien : Pollen-App der TK findet bei Patienten Anklang

[23.03.2017] Die Heuschnupfen-App der Techniker Krankenkasse (TK) "Husteblume" erfreut sich bei Patienten großer Beliebtheit: Die App gibt es für iOS- und Android-Geräte, sie wurde laut TK bisher 70.000 Mal heruntergeladen. Gelauncht wurde die mobile Anwendung vor zwei Jahren.  mehr»