1. GKV-Spitzenverband: CSU-Regierung will Macht von Berlin zurück

[23.08.2016] Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat den Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen als realitätsfern und zentralistisch kritisiert. "Das Monopol des GKV-Spitzenverbands auf Bundesebene hat sich nicht bewährt", sagte die CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. mehr»

2. Gesundheits-Apps: TK zeigt sich offen

[23.08.2016] Die TK denkt daran, die Nutzung von Apps über ihr Bonusprogramm zu honorieren. Grüne sind skeptisch. mehr»

3. Leichenschau: Ministerium tut nichts gegen Honorarmisere

[23.08.2016] Soll die Todesfeststellung eine GKV-Leistung werden? Nein, meint das Gesundheitsministerium. Die geltende GOÄ-Ziffer sei reformbedürftig - aber nur im Kontext der gesamten GOÄ-Novelle. mehr»

4. BKK-Verband: GKV-Finanzen "kein Thema für Schnellschüsse"

[22.08.2016] Die Debatte über ein Zurück zur Beitragsparität in der GKV ist vielstimmig. Gemeldet hat sich dazu auch der BKK Dachverband. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

5. Mukoviszidose-Screening: Ab September formal in Kraft

[19.08.2016] Laut einer Mitteilung der KV Nordrhein soll die Neufassung der Kinder-Richtlinie und damit auch das regelhafte Screening Neugeborener auf Mukoviszidose am 1. September in Kraft treten. Das habe der Gemeinsame Bundesausschuss verlauten lassen. mehr»

6. AMNOG: Korrekturwünsche zur Novellierung

[19.08.2016] Wenige Tage vor der internen Anhörung zur geplanten AMNOG-Novellierung haben KBV, GKV-Spitzenverband und forschende Arzneihersteller Stellung bezogen - mit unterschiedlichen Akzenten. mehr»

7. Streit um Parität: BKK-Verband will zurück zur Autonomie

[19.08.2016] Der BKK Dachverband bringt die Rückkehr zur Beitragsautonomie ins Spiel. Die KKH hegt Zweifel am Schätzerkreis. mehr»

8. Verordnungen: Rheinland-Pfalz bei Antibiotika auf Platz drei

[19.08.2016] Niedergelassene Ärzte in Rheinland-Pfalz verschrieben 2015 rechnerisch jedem Erwerbstätigen 5,5 Tagesdosen Antibiotika. Das teilt die Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK) mit. mehr»

9. Betrug: AOK Bayern holt Millionen zurück

[19.08.2016] Seit 2004 geht die Fehlverhaltenstelle der AOK Bayern gegen Abrechnungsbetrug und Co vor. Seither hat sie sich 41 Millionen Euro zurückgeholt. Allein in den vergangenen zwei Jahren wurden über 5000 Verdachtsfälle bearbeitet. mehr»

10. Hepatitis-C-Versorgung: Vertrag nimmt Regressdruck von Ärzten

[19.08.2016] Ein Vertrag zur besonderen ambulanten Versorgung von Hepatitis-C-Patienten in Westfalen-Lippe soll Ärzte entlasten. Der Regressdruck entfällt, neue Therapien werden möglich. mehr»