1.  Reformwirkungen?: Kassen profitieren von moderatem Ausgabenplus

[09.12.2016] Um fast zwei Milliarden Euro auf 16,5 Milliarden Euro sind die Finanzreserven der Krankenkassen in den ersten neun Monaten 2016 gewachsen. Ursache ist auch die moderate Ausgabendynamik.  mehr»

2.  "Heuchelei und Wendehals": KV-Vize greift Baas frontal an

[09.12.2016] Nach dem Geständnis von TK-Chef Baas zu Kodiermanipulationen gießt KVWL-Vorstand Gerhard Nordmann Öl ins Upcoding-Feuer: Die TK habe Ärzten als erstes "Hilfe bei der korrekten Kodierung" angeboten. An Baas lässt er kein gutes Haar.  mehr»

3.  Ärzte und Industrie: AWMF will Kooperation offenlegen

[08.12.2016] Die Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften und die forschende Pharmaindustrie pflegen eine enge fachliche Zusammenarbeit. Die Arbeitsgemeinschaft der Fachgesellschaften (AWMF) will die Strukturen dieser Kooperationen und daraus resultierende Interessen künftig stärker als bisher  mehr»

4.  Medikationsplan: Gute Idee, schlechte Umsetzung

[08.12.2016] Einigkeit gibt es zwischen Ärzten und Apotheken nur in der Kritik: Der Medikationsplan stieß beim Eppendorfer Dialog auf Enttäuschung.  mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

5.  Patient Empowerment: Apps können helfen

[07.12.2016] Ein erfolgreiches Diabetesmanagement lässt sich nur im patientenindividuellen Zuschnitt erreichen. Das gilt vor allem bei der Wahl elektronischer Hilfsmittel.  mehr»

6.  Barrierefreiheit: Ärzte werden allein gelassen

[07.12.2016] Patientenvertreter in Hamburg fordern mehr öffentliches finanzielles Engagement, um die Zahl barrierefreier Arztpraxen wesentlich zu erhöhen.  mehr»

7.  Sachsen-Anhalt: Bündnis pro Hausärzte

[06.12.2016] AOK, Gesundheitsministerium, KV und Ärztekammer in Sachsen-Anhalt sind sich einig: Nur gemeinsam kann es gelingen, den drohenden Hausärztemangel zu verhindern. Die Weichen sollen schon in den ersten Studienjahren gestellt werden.  mehr»

8.  Notfallambulanzen in Hamburg: vdek will Patientenströme kanalisieren

[06.12.2016] Transparent, gut erreichbar und zu jeder Zeit verfügbar so wünscht sich der Hamburger Ersatzkassenverband (vdek) die ambulante Notfallversorgung in der Han  mehr»

9.  Bereitschaftsdienst: Poolarztsystem in Bayern funktioniert

[06.12.2016] Die KV Bayerns zieht eine positive Zwischenbilanz bei der Reform des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes.  mehr»

10.  TK-Umfrage: Jedem Dritten ist Pflege komplett fremd

[06.12.2016] Fast jeder Dritte (30 Prozent) der Deutschen ist mit dem Thema Pflege noch nie in Berührung gekommen. Dieses Ergebnis liefert eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK), für die im August rund 1000 Menschen befragt wurden.  mehr»