1.  Sozialversicherung: Arbeitgeberportal mit Infos zu Meldepflichten

[17.01.2017] Das Thema Sozialversicherung tangiert jeden Praxischef als Arbeitgeber. Das im Auftrag des Bundesarbeitsministeriums nun gestartete Informationsportal für Arbeitgeber informiert über die verschiedensten Themen.  mehr»

2.  Streit um Terminservicestellen: Top oder Flop?

[17.01.2017] Seit einem Jahr helfen Callcenter Patienten bei der Suche nach einem Facharzt. Im April soll das Angebot sogar ausgeweitet werden. Sinnvoller Patienten-Service oder teurer Bürokratieaufwand?  mehr»

3.  Cannabis: Verordnung auf Rezept rückt näher

[17.01.2017] Am Donnerstag soll der Gesetzentwurf "Cannabis als Medizin" im Bundestag verabschiedet werden.  mehr»

4.  Zweitmeinung: Ansprüche noch nicht abschließend geklärt

[17.01.2017] Mit dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz ist das Recht auf Zweitmeinung für Patienten gesetzlich geregelt worden. Die Konkretisierung lässt aber noch auf sich warten. Bis dahin heißt es: im Bedarfsfall bei den Kassen nachfragen.  mehr»

5.  Präventionsprojekt: Stiftung forciert Augen-Check im Pflegeheim

[16.01.2017] Das Modellprojekt "Sehen im Alter" ermöglicht Sehtests im Heim und berät Pflegekräfte.  mehr»

6.  IMS Health: Abschläge für GKV und PKV legen stark zu

[16.01.2017] Krankenkassen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr durch Herstellerabschläge und Apothekennachlässe gespart.  mehr»

7.  Arzneimittel: Nur jede fünfte Arznei von Zuzahlungen befreit

[16.01.2017] Gesetzlich Versicherte müssen in diesem Jahr häufiger auch für Rabattarzneimittel zuzahlen.  mehr»

8.  Gesundheits-App: AOK App soll Bewegung belohnen

[16.01.2017] Die AOK Plus will mit einem digitalen Bonusprogramm bei Versicherten Punkten. Für gute Fitnesswerte gibt es Geld.  mehr»

9.  Medikamentensicherheit: "Aktion von Viactiv hat verunsichert"

[16.01.2017] Eine Briefaktion der Betriebskrankenkasse Viactiv zur Medikamentensicherheit sorgt für Aufregung. Patienten reagieren irritiert und sorgen sich um Datensicherheit.  mehr»

10.  Zytostatika: Bremer Klinik lenkt ein, Grundsatzproblem bleibt

[16.01.2017] Dürfen Krankenhäuser bei Zytostatika, die aus der eigenen Apotheke kommen und ambulanten Privatpatienten verabreicht werden, für diese Arzneimittel mehr berechnen als die öffentlichen Apotheken? Wahrscheinlich müssen Gerichte die Frage klären.  mehr»