Montag, 6. Juli 2015

1. BMG-Bericht: 77.500 ohne Chipkarte oder PKV-Police

[03.07.2015] Obwohl in Deutschland seit acht Jahren eine Krankenversicherungspflicht existiert, sind immer noch schätzungsweise 77.500 Menschen ohne Absicherung. mehr»

2. Martiniklinik: Juwel am Hamburger UKE

[03.07.2015] Sie ist die renditestärkste Tochter am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf: Zehn Jahre nach Eröffnung hat sich die Martini-Klinik weltweit einen Namen gemacht und sorgt für stabile Einnahmen. mehr»

3. Arzneimittel: Saftzubereitungen bei Dysphagie rezeptierfähig

[03.07.2015] Generell gilt für Kassenärzte ein Verordnungsausschluss für Saftzubereitungen. Geriatrischen Patienten, die an Dysphagie leiden, können sie dennoch nach individueller Prüfung entsprechende Zubereitungen verschreiben. mehr»

4. Projekt gestartet: Ostsachsen mausert sich zum Telemedizin-Giganten

[03.07.2015] Die Telepathologie sowie die ambulante Nachsorge von Patienten mit Schlaganfall oder Herzinsuffizienz stehen im Mittelpunkt des jetzt gestarteten größten Telemedizinprojektes Deutschlands. Die Schaltzentrale befindet sich im Herzzentrum Leipzig. mehr»

5. Ehrenamt: Hospizdienste in Berlin begleiten 2132 Menschen

[02.07.2015] Die Hospizdienste in Berlin haben im vergangenen Jahr 2132 Menschen in ihrem Zuhause beim Sterben begleitet. 1745 ehrenamtliche Helfer wirkten mit. Das teilte der Ersatzkassenverband vdek Berlin/Brandenburg mit. mehr»

6. Sauerstofftherapie: Spectaris sieht Defizite bei Umversorgung

[02.07.2015] Spectaris fordert bei der Umversorgung von Sauerstoffpatienten eine Stärkung der ärztlichen Rolle. mehr»

7. IKK Südwest: Orthopädische Zweitmeinung kommt gut an

[02.07.2015] Das Angebot der IKK Südwest für eine kostenlose orthopädische Zweitmeinung vor geplanten Hüft-, Knie- und Bandscheiben-OPs kommt bei den Versicherten gut an. mehr»

8. Opposition fordert: Konsequenzen aus Pflege-Streik an der Charité ziehen!

[02.07.2015] Die Beratung der Krankenhausreform am heutigen Donnerstag im Bundestag nutzen Grüne und Linke, um veränderte Spielregeln für die Berechnung und Finanzierung des Pflegepersonals zu fordern. mehr»

9. Kommentar zur E-Card: Hausaufgaben für Kassen

[01.07.2015] Und immer soll es die elektronische Gesundheitskarte (eGK) gewesen sein: Die Aufregung um die angeblich gehackte Karte entpuppt sich bei genauerer Analyse als ein Organisationsversagen bei manchen Krankenkassen im Kundenverkehr. mehr»

10. TK-Studie: Viele Studenten sind depressiv

[01.07.2015] Studenten setzt der Stress auf dem Campus zu: Viele leiden unter Depressionen, können kaum entspannen und sitzen zu lange vor dem Bildschirm. Das zeigt eine TK-Studie. Die Kasse selbst spricht von "erschreckenden Zahlen". mehr»