Donnerstag, 24. Juli 2014

91. Qualitätsdaten: Klinik scheitert vor Gericht gegen AOK

[12.06.2014] Mit Qualitätsdaten Kliniken messen - und das auch noch veröffentlichen. Dagegen hatte eine Klinik etwas und zog gegen die AOK vor Gericht. Ohne Erfolg. mehr»

92. Baden-Württemberg: Zuschlag für Grippeimpfstoff erteilt

[12.06.2014] Ab Juli 2015 gilt in Baden-Württemberg ein neuer Rabattvertrag für Grippeimpfstoff. Ärzte haben dabei eine große Auswahl, sagt die AOK des Landes. mehr»

93. Fußball: Nur fünf Prozent der Deutschen kicken

[12.06.2014] Fußball ist nach einer aktuellen Umfrage vor allem auf der Mattscheibe beliebt - nur wenige kicken dagegen auch selbst. "Die Deutschen lieben den Sport - zumindest vor dem Fernseher", teilte die Techniker Krankenkasse (TK) am Mittwoch in Hamburg mit. mehr»

94. Krankengeld: Mit "krank bis auf Weiteres" auf Nummer sicher

[12.06.2014] Für eine Krankschreibung ohne zeitliches Ende oder neuen Arzttermin können Ärzte Floskeln wie "bis auf Weiteres" verwenden. Damit schützen sie sogar ihre Patienten vor der Krankenkasse. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

95. Kassen: Ausgaben für Osteopathie explodieren

[11.06.2014] Die Ausgaben der gesetzlichen Kassen für die Osteopathie haben sich einem Medienbericht zufolge binnen einem Jahr mehr als verdreifacht. mehr»

96. Kommentar zum neuen Beitragsrecht: Unnötige Verwirrung

[11.06.2014] Von einem "großen Experiment" sprechen manche Medien im Zusammenhang mit dem geplanten neuen Beitragsrecht für die Kassen, die Grünen werfen der Koalition gar vor, sie habe kein soziales Gewissen. Beides ist Unsinn, der Verwirrung stiftet. mehr»

97. BMG: Kassen werden weiter sparsam sein

[11.06.2014] Die Bundesregierung erwartet, dass die Krankenkassen auch mit dem neuen Beitragsrecht ab 2015 ihren Sparkurs fortsetzen werden. mehr»

98. AOK Bayern: Ausstieg aus Hausarztvertrag jetzt möglich

[11.06.2014] Mit Blick auf das bevorstehende Schiedsverfahren um einen neuen Hausarztvertrag baut die AOK Bayern weiteren Druck auf. mehr»

99. Fehlzeiten: Brandenburgerinnen bundesweit an der Spitze

[11.06.2014] Frauen in Brandenburg waren 2013 länger krank als Männer und Frauen in allen anderen Bundesländern. Das hat die Techniker Krankenkasse auf Basis ihres Gesundheitsreports berichet. mehr»

100. Schleswig-Holstein: TK bietet Verordnungsanalyse für Ärzte an

[11.06.2014] In Schleswig-Holstein verschreiben Ärzte mehr Arzneimittel mit geringem Zusatznutzen als andernorts. Die Techniker Kasse will Niedergelassenen nun besser aufklären. mehr»