Donnerstag, 21. August 2014

91. Einsparungen: IKK Brandenburg Berlin erwirtschaftet Überschuss

[15.07.2014] Mit einem Überschuss von rund 14,8 Millionen Euro hat die Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin (IKK BB) ihr Geschäftsjahr 2013 abgeschlossen. Ermöglicht wurde das Ergebnis nach Kassenangaben vor allem durch Einsparungen in zentralen Versorgungsbereichen. mehr»

92. BKK-Kritik: "Morbi-RSA verzerrt den Wettbewerb"

[15.07.2014] Die Korrekturen am Morbi-RSA verschaffen vor allem der AOK Vorteile, beklagen Betriebskassen. mehr»

93. Gesundheit im Betrieb: BKKen wollen mehr Spielraum

[14.07.2014] Nicht alles, was Prävention ist, wird auch als solche anerkannt. Das ärgert die BKKen. mehr»

94. Kommentar zur GKV-Finanzreform: Zurück in die alte Welt

[14.07.2014] Kopfpauschalen hat der Bundesrat am Freitag abgeschafft. Das kann eine Chance für mehr Wettbewerb um Qualität sein. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

95. Multiple Sklerose: Neurologen für Ausbau der IV-Versorgung

[14.07.2014] Angesichts der belegbaren Erfolge der integrierten Versorgung von Patienten mit Multipler Sklerose in Nordrhein sollte das Konzept von allen Kassen übernommen und auf andere neurologische Erkrankungen ausgeweitet werden. Das fordert der Berufsverbands Deutscher Neurologen. mehr»

96. Bundesrat: Weg frei für GKV-Finanzreform

[11.07.2014] Ein dickes Paket hat sich die Länderkammer in ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause am Freitag vorgenommen. Die Reform der gesetzlichen Krankenversicherung und der Lebensversicherungen haben die Politiker bereits am Vormittag durchgewunken. mehr»

97. Brandenburg: Mehr Förderung für ambulante Hospizdienste

[11.07.2014] Kassen haben die Förderung für die ambulanten Hospizdienste in Brandenburg erhöht. 22 Einrichtungen, darunter ein Kinderhospizdienst, erhalten in diesem Jahr rund 1,19 Millionen Euro, so die Landesvertretung Berlin/Brandenburg des Ersatzkassenverbandes vdek. mehr»

98. 2013: Leichter Überschuss bei AOK Hessen

[10.07.2014] Ein Plus für die AOK Hessen: Die Krankenkasse hat im Geschäftsjahr 2013 einen Überschuss von 18,4 Millionen Euro erzielt. mehr»

99. Schleswig-Holstein: TK-Netz fängt psychisch Kranke früh auf

[10.07.2014] Patienten zeigen sich mit intensivierter ambulanter Behandlung zufrieden - weniger Einweisungen. mehr»

100. Mindestlohn-Folgen: Taxifirmen bei Krankenfahrten unter Druck

[10.07.2014] Krankenfahrten lohnen sich ab 2015 wegen des Mindestlohnes nicht mehr für Taxiunternehmer, sagt eine Studie. mehr»