Mittwoch, 30. Juli 2014

11. Berlin: Klagewelle belastet Sozialgericht

[24.07.2014] Am Sozialgericht Berlin wächst der Aktenberg. Jeden Monat kommen 3200 neue Klagen dazu. mehr»

12. Krankenkassen: Überhöhte Beiträge für freiwillig Versicherte?

[24.07.2014] Zahlen freiwillig Versicherte für ihre Einkünfte aus Vermietung, Verpachtung und für Kapitalerträge gelegentlich zu hohe Beiträge? Der Fall eines TK-Versicherten aus Niedersachsen deutet darauf hin, dass es hier Probleme gibt. mehr»

13. Vergütungssystematik: FALK-KVen wollen mit TK verhandeln

[23.07.2014] Die Vorstände der sogenannten FALK-KVen begrüßen den Vorstoß der Techniker Krankenkasse für eine neue Vergütungssystematik. mehr»

14. Gesundheitsfonds: SBK kritisiert "Verteilungsschlüssel"

[23.07.2014] Mehr Transparenz im Gesundheitsfonds fordert die Siemens-Betriebskrankenkasse SBK. Die Verteilung von rund 200 Milliarden Euro erfolge ohne ausreichende parlamentarische Kontrolle und sei selbst für die betroffenen Kassen nicht völlig offen, kritisiert die SBK in ihrem Geschäftsbericht 2013. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

15. Brandenburg: Neuer Rekord beim Krankenstand

[23.07.2014] Der Krankenstand in Brandenburg ist im vergangenen Jahr auf ein neues Rekordniveau in diesem Jahrtausend gestiegen. Jeder Brandenburger war 2013 durchschnittlich 18,1 Tage krank geschrieben. mehr»

16. Ärztliche Vergütung: Gutachten beerdigt Konvergenz

[23.07.2014] Der GVK-Spitzenverband wollte wissen, ob die Vergütung für Vertragsärzte streng anhand der Morbidität in einer Region bemessen werden sollte. Das IGES-Institut warnt vor diesem Weg. mehr»

17. TK im Norden: 12,5 Prozent plus bei ambulanter Versorgung

[22.07.2014] Die medizinische Versorgung der TK-Versicherten in Schleswig-Holstein hat im vergangenen Jahr insgesamt 830 Millionen Euro gekostet. Dies entspricht durchschnittlich 2151 Euro für jeden Versicherten. Nach Angaben der TK stiegen die Ausgaben im Vergleich zum Vorjahr um 6,5 Prozent. mehr»

18. Gesundheitsfonds: Defizit größer als bekannt

[22.07.2014] Der Gesundheitsfonds hat im ersten Quartal ein deutlich größeres Defizit eingefahren als offiziell bekannt. Das Problem ist das jüngst beschlossene Begleitgesetz zum Bundeshaushalt. mehr»

19. Neue Festbeträge: Laumann fordert mehr Infos für die Patienten

[21.07.2014] Die Konsequenzen der Festbetragssenkungen zum 1. Juli beschäftigen den Patientenbeauftragten der Bundesregierung. mehr»

20. Kliniken: Kassen wollen für schlechte Qualität nicht mehr zahlen

[21.07.2014] Verschiedene Welten wurden beim Neubiberger Krankenhausforum offenbar: Die einen sehen Handlungsbedarf, die anderen verweisen auf Erfolge. mehr»