Sonntag, 25. Januar 2015

11. KKH meldet: Immer mehr Versicherte wegen Hautkrebs in Behandlung

[21.01.2015] Hautkrebs ist in Deutschland offenbar auf dem Vormarsch. Wie die KKH Kaufmännische Krankenkasse meldet, hat sich die Zahl ihrer Versicherten, die wegen Hautkrebs in Behandlung sind, in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. mehr»

12. Preispoker: Hepatitis C-Pille landet bei der Schiedsstelle

[21.01.2015] Kassen und Hersteller Gilead haben sich nicht über den Preis für Sofosbuvir (Sovaldi®) einigen können. mehr»

13. Arzneimittelsicherheit: NRW fördert wegweisende Modellprojekte

[21.01.2015] In Nordrhein-Westfalen testen Ärzte, Apotheker und andere Akteure im Gesundheitswesen verschiedene Möglichkeiten, die Arzneimitteltherapiesicherheit zu erhöhen. mehr»

14. PKV: Digitale Arztrechnung soll Verwaltungskosten sparen

[21.01.2015] Die Allianz Krankenversicherung ermöglicht ihren Kunden künftig, Arztrechnungen, Rezepte und andere Belege per Smartphone einzureichen. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

15. Schiedsspruch: Neuer Anlauf für die HzV in Bayern

[21.01.2015] Im Ringen von AOK Bayern und dem Hausärzteverband um die hausarztzentrierte Versorgung könnte der Schiedsspruch für Frieden sorgen - doch wie lange? mehr»

16. Arztsitz-Verlegung: Berufsfreiheit geht vor

[21.01.2015] Will die KV die Verlegung eines Arztsitzes innerhalb eines Planungsbezirks blockieren, muss sie dafür gute Gründe anführen. Mit dem Argument künftig drohender Unterversorgung lässt sich der Eingriff in die ärztliche Berufsfreiheit nicht rechtfertigen. mehr»

17. Bayern: Basisfallwert steigt um 67,50 Euro

[20.01.2015] In Bayern steigt der landesweite Basisfallwert für stationäre Behandlungen in diesem Jahr von bislang 3188 auf 3255,50 Euro (Bundesbasisfallwert: 3231,20 Euro). mehr»

18. Gesundheitsfonds: Bayern drängt erneut auf Entlastung

[20.01.2015] Bayers Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) kritisiert "unfaire Rahmenbedingungen" beim Gesundheitsfonds. mehr»

19. Krankenversicherung: Jeder Dritte würde Gesundheitsdaten weitergeben

[20.01.2015] Jeder dritte Deutsche würde seine persönlichen Gesundheits- und Fitness-Daten etwa aus Smartphone-Apps an die Krankenversicherung weiterleiten. Allerdings nur für eine Gegenleistung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. mehr»

20. Hautkrebs: Nur 14 Prozent nutzen Screening-Angebot

[20.01.2015] Fast 2700 Mal wurden Menschen in Thüringen laut Statistischem Bundesamt im Jahr 2012 mit der Diagnose Hautkrebs in Kliniken stationär behandelt - das sind rund neun Prozent mehr als fünf Jahre zuvor. mehr»