31. Patientensicherheit: Kongress soll den Blick schärfen

[18.07.2016] Sektorenübergreifende Lösungen stehen im Fokus des dritten Hamburger Symposiums Patientensicherheit. mehr»

32. Krankenkassen: Höhere Rabatte bremsen Arzneiausgaben

[18.07.2016] Im ersten Quartal stagnieren die GKV-Ausgaben für Arzneimittel. Die Kassen haben deutlich höhere Rabatte von Herstellern erhalten. mehr»

33. Selbstmedikation: Können sich Patienten oft einfach selbst behandeln?

[15.07.2016] Der Pharmaverband BAH fordert vom Gesetzgeber, Anreize für die Selbstmedikation zu schaffen. mehr»

34. GKV-Prognose bis 2019: Zusatzbeiträge steigen auf 1,8 Prozent

[15.07.2016] Die Zusatzbeiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung werden im kommenden Jahr um voraussichtlich 0,2 bis 0,3 Prozentpunkte steigen. Das hat die Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbands Dr. Doris Pfeiffer am Donnerstag im brandenburgschen Nauen angekündigt. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

35. Rheinland-Pfalz: Babys wiegen immer mehr

[14.07.2016] Neugeborene in Rheinland-Pfalz werden immer schwerer. Rund jedes zehnte der 32.727 im Jahr 2014 geborenen Baby wog bei seiner Geburt 4000 Gramm oder mehr. Darauf weist die rheinland-pfälzische Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK) hin. mehr»

36. Krankenkassen: Ärzte verschreiben oft nicht die passenden Medikamente

[14.07.2016] Laut Krankenkassen sind Ärzte nicht gut genug über Medikamente informiert. Das ließe sich aber leicht ändern. mehr»

37. Zytostatika: Kritik an Ausschreibung wird lauter

[14.07.2016] Der Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) befürchtet, dass die Ausschreibung patientenindividueller Zytostatikazubereitungen "die bisher bewährte ortsnahe Patientenversorgung irreversibel zerschlägt". mehr»

38. AMNOG: AOK fordert rigorosen Sparkurs

[14.07.2016] Als "völlig unausgewogen" hat der AOK-Bundesverband die am Wochenanfang bekannt gewordenen Eckpunkt. mehr»

39. Bonusprogramme: Was weiss die Regierung von der Realität?

[13.07.2016] Höhlen Bonusprogramme für gesundheitsbewusstes Verhalten das Solidarprinzip in der gesetzlichen Krankenversicherung aus? Beschleunigen solche Präventionsanreize, an denen derzeit viele gesetzliche und private Kassen stricken, die Entwicklung hin zum gläsernen Patienten? mehr»

40. Versorgungsplanung: Viele Fragezeichen

[13.07.2016] Niedergelassene und Kliniken müssen dringend enger zusammenarbeiten: Das war die Kernbotschaft bei einem Klinikforum im bayerischen Neubiberg. mehr»