Dienstag, 30. Juni 2015

41. Januar bis April 2015: Arzneiausgaben legen um sieben Prozent zu

[18.06.2015] Von Januar bis einschließlich April sind die Arzneimittelausgaben der GKV um sieben Prozent gestiegen. Das meldet das Beratungsunternehmen IMS Health. mehr»

42. Ärzte und Kassen schlagen Alarm: Zu viele unnötige Herzeingriffe

[18.06.2015] Aus der Sicht einiger Ärzte und Kassenvertreter gibt es in Deutschland zu viele unnötige Eingriffe am Herzen. Sie haben deshalb einen Forderungskatalog vorgelegt. Ein konkretes Ziel: ein Ausbaustopp für Herzkatheterlabore. mehr»

43. GOÄ-Novelle: PKV schweigt zu Einzelheiten

[18.06.2015] Sprechende Medizin soll über die neue GOÄ relativ höher bewertet werden. Viel mehr ist der PKV derzeit nicht zu entlocken. mehr»

44. Gesundheit im Betrieb: DAK fördert gesundes Arbeiten

[18.06.2015] Die DAK-Gesundheit und die Kommunikationsberatung MCC suchen die besten Ideen für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Dafür schreiben sie nach eigenen Angaben erstmalig den Deutschen BGM-Förderpreis aus. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

45. Ersatzkassen in NRW: In der Region spielt die Musik

[18.06.2015] Bundesweit aufgestellte Ersatzkassen definieren ihre regionalen Handlungsspielräume neu. mehr»

46. Sachsen: Alkoholmissbrauch geht oft mit streikender Psyche einher

[18.06.2015] Alkoholabhängige Menschen in Sachsen leiden zunehmend auch an psychischen Störungen. So behandelten niedergelassene Ärzte in Sachsen im Jahr 2013 fast 2000 bei der Barmer GEK versicherte Patienten wegen Verhaltensstörungen oder psychischer Probleme durch Alkoholkonsum, wie die Krankenkasse mehr»

47. Datenschutzbeauftragte: Vosshoff nimmt auch Kassen ins Visier

[17.06.2015] Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff verspricht sich von neuen Regeln aus Brüssel auch für ihr Haus die Möglichkeit, bei Datenschutz-Verstößen Sanktionen zu verhängen. mehr»

48. Pflegeversicherung: 500 Millionen Überschuss im ersten Quartal

[17.06.2015] Die Pflegekassen verzeichnen im ersten Quartal dieses Jahres einen Überschuss von 500 Millionen Euro, meldet die Bundesbank in ihrem Monatsbericht für Juni. Grund dafür ist mit 0,3 Punkten kräftige Beitragssatzanhebung zu Jahresbeginn gewesen. mehr»

49. TK-Studie: Gesundheits-Apps werden für Chroniker wichtig

[17.06.2015] In der Prävention und bei der medizinischen Versorgung von chronisch kranken Menschen werden Gesundheits-Apps in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der TK. mehr»

50. Ärzte-Umfrage zeigt: Patientenrechtegesetz war überflüssig

[17.06.2015] Was hat das Patientenrechtegesetz von 2013 gebracht? Es war wohl eher überflüssig. Das zeigen zumindest Ergebnisse des Gesundheitsmonitors der Bertelsmann-Stiftung und der Barmer GEK, für den 800 Ärzte befragt wurden. mehr»