41. Krebspatienten: Barmer GEK spezialisiert Kliniksuche

[17.08.2016] Die Barmer GEK hat ihr Suchportal www.krankenhausnavi.barmer-gek.de um einen zusätzlichen Baustein erweitert. mehr»

42. AMNOG-Novelle: Ärzteschaft kritisiert Pläne der Regierung

[17.08.2016] Frühe Nutzenbewertung von Arzneien soll bleiben, wie sie ist, fordern Organisationen der Ärzteschaft. mehr»

43. Kassenbeiträge: Knatsch in der Koalition

[17.08.2016] Ein Rechenmodell hat den Wahlkampf in der Gesundheitspolitik ausgelöst. Im Raum stehen Zusatzbeiträge von bis zu 2,6 Prozent. SPD-Chef Gabriel fordert nun die Rückkehr zur Beitragsparität. Minister Gröhe warnt vor Panikmache. mehr»

44. Einöde und Urbanität: Kommunen locken Landärzte mit günstigen Bedingungen

[17.08.2016] Kommunen werben um Hausarzt-Nachwuchs: Bei der "TK Hausarzt-Tour" durch Baden-Württemberg zeigten sie sich von ihrer schönsten Seite. Doch für die jungen Ärzte in spe müssen die Arbeitsbedingungen vor Ort stimmen. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

45. Finanzierung der GKV: Schockvokabular ist fehl am Platze!

[17.08.2016] Mit einem Schock-Vokabular befördern "Spiegel online" und die "Bild"-Zeitung die Debatte um die wachsende Disparität in der Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung. Dabei kann von Kostenexplosionen nicht die Rede sein. mehr»

46. Statistik: Krankenstand im Rheinland geht leicht zurück

[16.08.2016] Im Rheinland ist der Krankenstand im ersten Halbjahr 2016 leicht zurückgegangen. mehr»

47. Gebärdensprache: Krankenkasse muss Kurs bezahlen

[16.08.2016] Droht Patienten krankheitsbedingt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Taubheit, muss die Krankenkasse ihnen die Kosten für einen G mehr»

48. IGeL-Polizei: CDU und Ärzte gegen SPD-Gedankenspiele

[16.08.2016] Ein "Marktwächter Gesundheit" soll nach SPD-Plänen für Ordnung im IGeLGeschehen in deutschen Vertragsarztpraxen sorgen. CDU und Ärzte sehen indes ein neues Bürokratiemonster auf IGeL-Praxen zukommen. mehr»

49. Gesundheitswirtschaft: Nicht alles muss Gold bleiben

[16.08.2016] Das Gesundheitswesen hat das Potenzial, zum dauerhaften Motor der Gesamtwirtschaft zu werden. Dennoch gibt es weiter keine Antworten auf den Fachkräftemangel und die Finanzierbarkeit des steigenden Bedarfs. mehr»

50. Umfrage: Jeder Zweite braucht Zahnersatz

[15.08.2016] In Deutschland braucht jeder zweite Mensch Zahnersatz. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa Consulere im Auftrag des PKV-Verbands. mehr»