Freitag, 21. November 2014

41. Kassenfusion: Wettbewerb setzt BKK-Lager in Bewegung

[05.11.2014] Die Betriebskrankenkassen VerbundPlus und Kassana wollen zum Anfang kommenden Jahres fusionieren. Das haben die Verwaltungsräte der beiden Kassen angekündigt. mehr»

42. Bedarfsplanung: Neues Modell polarisiert

[05.11.2014] KV-Chef Hans-Joachim Helming sorgt in Brandenburg mit einem innovativen Bedarfsplanungsmodell für große Unruhe - auch die Krankenkassen können sich nicht einheitlich positionieren. mehr»

43. Innovationen: Warum die GKV hinterher hinkt

[05.11.2014] Oft dauert es Jahre, bis eine Innovation Kassenleistung wird. Ein Grund ist: Weder die Industrie noch anwendende Ärzte sind beim GBA antragsberechtigt. Ein Webfehler im Gesetz, meint Dr. Gerhard Brenner in seinem Gastbeitrag. mehr»

44. Präventionsgesetz: Kassen lehnen Aufwertung der BZgA ab

[04.11.2014] Die Ersatzkassen wenden sich gegen eine Beteiligung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) an der Koordinierung von Präventionsausgaben. Auch der Verband der Betriebskrankenkassen sieht die geplante Erweiterung der Aufgaben der BZgA kritisch. mehr»

45. Praxisaufkauf: Arztwechsel für eine Million Patienten?

[03.11.2014] Im Falle eines zwangsweisen Praxisaufkaufs in Baden-Württemberg müssten sich Rechenbeispielen zufolge mehr als eine Million Patienten einen neuen Arzt suchen. mehr»

46. Medizinprodukte: Wie kommen Innovationen ins System?

[03.11.2014] Die Forschung entwickelt laufend neue Diagnostik, Therapien und Arzneien. Viele sind aber nicht in den DRGs abgebildet. Will eine Klinik diese anwenden, muss sie die Vergütung beantragen. Die Kassen ärgern sich, dass der medizinische Nutzen bislang nicht geprüft wird. mehr»

47. GKV-Versicherte: Säumigen Zahlern werden Milliarden erlassen

[31.10.2014] Um mehr als 1,1 Milliarden Euro sind säumige GKV-Versicherte seit August 2013 entlastet worden. Die Regierung wertet dies als Erfolg - doch wie nachhaltig ist die Wirkung? mehr»

48. Präventionsgesetz: 500 Millionen Euro für Prävention

[31.10.2014] Die Bundesregierung will das künftige Präventionsgesetz aus den Sozialkassen finanzieren lassen. Zentrale Aufgaben bekommt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. mehr»

49. Notfallrettung Baden-Württemberg: "Die Struktur der Selbstverwaltung ist komplett gescheitert"

[31.10.2014] Die medizinische Notfallrettung in Baden-Württemberg ist in großer Not, Ärzte arbeiten am absoluten Limit - das sagt Dr. Eduard Kehrberger, Landesvorsitzenden der AG südwestdeutscher Notärzte, im Interwiev mit der "Ärzte Zeitung". mehr»

50. 50 Jahre Rettungswagen: Das "Rendezvous-System" erobert die Welt

[31.10.2014] Ein Oberarzt an der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg hatte vor 50 Jahren eine Idee, die die Notfallmedizin revolutionierte. Heute stehen die Notärzte der Region wieder am Scheideweg. mehr»