Sonntag, 20. April 2014

51. Baden-Württemberg: Vergütungspoker geht in letzte Runde

[20.03.2014] In Baden-Württemberg ringen Kassen und KV um die Details der Honorarvereinbarung für 2014. Klar ist dagegen, dass die KV schon bald mit einer eigenen Zeitung in die Praxen kommt. mehr»

52. Abrechnungsbetrug: DAK holt 1,6 Millionen Euro zurück

[20.03.2014] Abrechnungsbetrug bleibt im Gesundheitswesen eher die Ausnahme: Im vergangenen Jahr hat die DAK Gesundheit 1,6 Millionen Euro bei Leistungserbringern aufgrund von Betrügereien zurückgeholt. mehr»

53. Krankengeld: Kassen im Kampfmodus

[20.03.2014] Der Finanzausgleich zwischen den Kassen entscheidet über Wohl und Wehe einer Kasse. Entsprechend verbissen kämpfen Kassenmanager um Detailregelungen. Diesmal im Fokus: das Krankengeld. mehr»

54. BKK Essanelle: Haftungsfonds für Hebammen

[19.03.2014] Angesichts des Versicherungsnotstands bei den freiberuflich tätigen Hebammen fordert die BKK Essanelle einen staatlichen Haftungsfonds für H mehr»

55. Klinikreform: AOK attackiert den Kontrahierungszwang

[19.03.2014] Noch immer wird der Koalitionsvertrag von Union und SPD heiß diskutiert: Im Zusammenhang mit den anstehenden Reformen kritisiert die AOK den Kontrahierungszwang - die PKV hingegen beklagt, im Koalitionsvertrag unerwähnt zu sein. mehr»

56. HPV-Ausschreibung: Sanofi macht nicht mit

[18.03.2014] Die AOKen in Hessen und Niedersachsen suchen einen exklusiven Rabattvertragspartner für Impfstoffe gegen humane Papillomaviren. Der Marktführer Sanofi Pasteur MSD will kein Gebot abgeben - und übt harsche Kritik. mehr»

57. Klinikpolitik: Qualitätsvergütung in den Startlöchern

[17.03.2014] Für elektive Leistungen plant die Koalition den Einstieg in Einzelverträge zwischen Kassen und Krankenhäusern. Das könnte auch die Klinikplanung langfristig verändern. mehr»

58. Kassenreform: Höhere Beiträge ab 2016?

[17.03.2014] Mit einem Gesetz will die Große Koalition die Kassenfinanzierung neu regeln. Jetzt liegt der Referentenentwurf vor. Die Regierung erwartet offenbar, dass die GKV-Beiträge ab 2016 steigen. mehr»

59. Vorsorge-Koloskopie: Einladung à la BKK

[17.03.2014] Warten auf ein bundesweites Verfahren? Das machen 61 BKKen bei der Darmkrebs-Prävention nicht mit. Sie trommeln auf ihre Weise für die Vorsorge-Koloskopie - und das schon seit Jahren. Aber es gibt einen Schwachpunkt. Den wollen die Beteiligten jetzt beheben. mehr»

60. Klinik-Reform: Kassen fordern Strafen für schlechte Qualität

[14.03.2014] Die DRG werden zehn Jahre alt. Zum Geburtstag kündigt die Große Koalition ein Geschenk an. Zu- und Abschläge in den DRG sollen Anreize für mehr Qualität in den Kliniken sein. Der DKG-Chef hält dagegen. mehr»