Donnerstag, 24. April 2014

51. Pflegereform: Bundesbank hält wenig vom Vorsorgefonds in Staatsregie

[24.03.2014] Die Pflegereform im Jahr 2015 sieht als Novum einen Vorsorgefonds vor, in den 0,1 Prozent der Beitragseinnahmen fließen sollen. Doch die Bundesbank ist skeptisch: Angesichts des Auf und Ab beim GKV-Zuschuss traut sie der öffentlichen Hand nicht. mehr»

52. Ausschreibung: AOK rudert bei HPV-Vakzinen zurück

[24.03.2014] Die AOK Niedersachsen und die AOK Hessen haben die gemeinsame Ausschreibung für den Impfstoff gegen humane Papillomviren (HPV) vorzeitig aufgehoben. Das geht aus einer Mitteilung der AOK Niedersachsen hervor. mehr»

53. Umfrage: Überlastung im Job Grund fürs Krankfeiern

[21.03.2014] Manche feiern krank, wenn es zu viel Arbeit gibt, andere gehen deswegen sogar dann zur Arbeit, wenn sie krank sind. Eine Umfrage gibt Hinweise auf die Befindlichkeit der Erwerbstätigen in Deutschland. mehr»

54. PIP-Implantate: AOK-Klage gegen TÜV abgeschmettert

[21.03.2014] Der TÜV Rheinland muss nach einer deutschen Gerichtsentscheidung nicht für Behandlungskosten im Zusammenhang mit Brustimplantaten des französischen Herstellers Poly Implant Prothèse (PIP) aufkommen. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

55. Thüringen: Arzneivolumen wächst um fast sieben Prozent

[21.03.2014] Die Ausgabentöpfe für Arznei- und Heilmittel steigen in Thüringen in diesem Jahr kräftig. Die KV (KVT) hat im Arzneimittelbereich ein Verordnungsvolumen von 1,04 Milliarden Euro ausverhandelt. mehr»

56. Darmkrebsvorsorge: Barmer GEK zahlt Bayern immunologischen Stuhltest

[21.03.2014] Barmer-Versicherte in Bayern müssen immunologische Tests zur Darmkrebsvorsorge nicht mehr selbst bezahlen - das übernimmt jetzt die Kasse. mehr»

57. Baden-Württemberg: Vergütungspoker geht in letzte Runde

[20.03.2014] In Baden-Württemberg ringen Kassen und KV um die Details der Honorarvereinbarung für 2014. Klar ist dagegen, dass die KV schon bald mit einer eigenen Zeitung in die Praxen kommt. mehr»

58. Abrechnungsbetrug: DAK holt 1,6 Millionen Euro zurück

[20.03.2014] Abrechnungsbetrug bleibt im Gesundheitswesen eher die Ausnahme: Im vergangenen Jahr hat die DAK Gesundheit 1,6 Millionen Euro bei Leistungserbringern aufgrund von Betrügereien zurückgeholt. mehr»

59. Krankengeld: Kassen im Kampfmodus

[20.03.2014] Der Finanzausgleich zwischen den Kassen entscheidet über Wohl und Wehe einer Kasse. Entsprechend verbissen kämpfen Kassenmanager um Detailregelungen. Diesmal im Fokus: das Krankengeld. mehr»

60. BKK Essanelle: Haftungsfonds für Hebammen

[19.03.2014] Angesichts des Versicherungsnotstands bei den freiberuflich tätigen Hebammen fordert die BKK Essanelle einen staatlichen Haftungsfonds für H mehr»