51.  Pflegeversicherung: Karl-Josef Laumann lehnt "Teilkasko" ab

[10.02.2017] Die Pflegeversicherung ähnlich der KfZ-Versicherung umbauen? Der Vorschlag des evangelischen Altenhilfe-Verbandes stößt bei Experten auf Erstaunen und Skepsis.  mehr»

52.  Beitragsschulden: Gesetzgeber ist am Zug

[09.02.2017] Aus Sicht des GKV-Spitzenverbands muss die Koalition ran, um die Schuldenlast von Versicherten abzubauen.  mehr»

53.  Ersatzkassen: Der Zusatzbeitrag steigt bis 2020 auf 1,8 Prozent

[09.02.2017] Der mitgliederstärkste Kassenverband sieht die Zusatzbeiträge für die Versicherten abheben. Die Ersatzkassen stellen sich gegen ein Verbot des Versandhandels mit Medikamenten.  mehr»

54.  Niedersachsen: "Anti-Medikationsplan" gestartet

[08.02.2017] Hausärzte können AOK-Patienten, die acht oder mehr Medikamente erhalten, künftig gegen Extra-Honorar beraten.  mehr»

55.  Kommentar: Abschied von Bismarck

[08.02.2017] Sechs Milliarden Euro haben GKV-Versicherte inzwischen an Beitragsschulden aufgehäuft. Rund 1,5 Milliarden Euro sind in den vergangenen zwölf Monaten hinzugekommen. Was tut die Regierung? Nichts.  mehr»

56.  Lösung gesucht: Selbstständige in der GKV-Schuldenfalle

[07.02.2017] Seit Jahren wächst die Zahl der Selbstständigen. Der Bundesrat sorgt sich, weil immer mehr Kleinunternehmer ihre Krankenversicherung nicht mehr zahlen können. Ihre Beitragsschulden in der GKV explodieren.  mehr»

57.  GKV: Beitragsschulden bei den Kassen sprengen Sechs-Milliarden-Grenze

[07.02.2017] Die Beitragsschulden von freiwillig Krankenversicherten in der GKV explodieren. Ende vergangenen Jahres standen die GKV-Mitglieder mit sechs Milliarden Euro in der Kreide.  mehr»

58.  Behandlungsfehler: Mehr Infos, mehr Verdachtsfälle?

[07.02.2017] Die Hemmschwelle, einen Verdacht auf einen ärztlichen Behandlungsfehler bei der eigenen Krankenkasse anzuzeigen, sinkt offenbar. Das legen zumindest Daten der TK nahe, die die Aufklärung ihrer Versicherten forciert hat.  mehr»

59.  Kommentar: Des Kaisers neue Kleider

[07.02.2017] In schöner Regelmäßigkeit setzen Kassen einmal im Jahr das Thema Behandlungsfehler auf die Agenda und können darauf bauen, dass es von den Medien aufgegriffen wird. So lange seriös argumentiert wird, können Ärzte nichts dagegen haben.  mehr»

60.  Gesundheitsfonds: Getrübte Feierlaune

[06.02.2017] Vor zehn Jahren hat der Bundestag den Gesundheitsfonds aus der Taufe gehoben. Die strukturellen Probleme der GKV-Finanzierung blieben ungelöst.  mehr»