Mittwoch, 27. Mai 2015

51. HzV in Bayern: Hausärzteverband und vdek wollen verhandeln

[27.04.2015] In Bayern wollen der Hausärzteverband und die Ersatzkassen einvernehmlich zu einem verbesserten Hausartzvertrag kommen. mehr»

52. ASV: Auch motivierte Ärzte sind ernüchtert

[27.04.2015] Eigentlich soll die ambulante spezialfachärztliche Versorgung die Zusammenarbeit zwischen Praxen und Kliniken verbessern. Allerdings werden in den Ländern teilweise offenbar Hürden aufgebaut, die Ärzte zur Verzweiflung treiben. mehr»

53. PKV: Hanse Merkur gewinnt gegen den Trend

[24.04.2015] Der private Krankenversicherer Hanse Merkur konnte 2014 deutlich über Branchendurchschnitt performen. mehr»

54. HEK: So viele Mitglieder wie noch nie

[23.04.2015] Die Hanseatische Krankenkasse notiert einen deutlichen Mitgliederzuwachs in diesem Jahr. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

55. E-Health-Gesetz: Werden die Falschen bestraft?

[23.04.2015] Der GKV-Spitzenverband hält die Sanktionierungs-Regelungen im E-Health-Gesetz für unausgereift. Die Kassen befürchten, "hochgradig erpressbar" zu werden. mehr»

56. Urteil: Kassen müssen keine Perücke für Männer zahlen

[22.04.2015] Die gesetzlichen Krankenkassen müssen haarlosen Männern keine Perücke bezahlen. Wie jetzt das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied, gilt dies auch bei krankheitsbedingter Haarlosigkeit. mehr»

57. HzV-Streit: Bayerns Ministerin reißt der Geduldsfaden

[22.04.2015] Die Geduld von Melanie Huml im HzV-Streit ist am Ende: Als Aufsicht leitet das Gesundheitsministerium nun rechtliche Schritte gegen die AOK Bayern ein. Die will weiterhin den bereits geschiedsten Hausarztvertrag nicht umsetzen. mehr»

58. Sachsen-Anhalt: Kooperation für schnelle Termine beim Facharzt

[22.04.2015] In Sachsen-Anhalt wollen KV, AOK und IKK plus in einem Projekt ausloten, wie Patienten schneller einen Facharzttermin bekommen können. Die AOK verspricht sich davon eine bessere Versorgung ihrer Versicherten und einen Dialog zwischen den Arztgruppen. mehr»

59. Präventionsgesetz: Gröhes Verschiebebahnhof

[22.04.2015] Die Koalition wollte mit dem Präventionsgesetz Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen. Doch mit der Quersubventionierung der BZgA aus Kassengeldern plant Gröhe einen umstrittenen Verschiebebahnhof. Am heutigen Mittwoch gibt es eine Anhörung im Gesundheitsausschuss. mehr»

60. BVA-Chef: Kassen hätten mehr Spielraum bei Zusatzbeiträgen

[21.04.2015] Der neue Präsident des Bundesversicherungsamts, Frank Plate, prognostiziert für die Krankenkassen 2015 ein "leichtes Defizit". Einige Kassen hätten ihre Möglichkeiten für niedrigere Zusatzbeiträge nicht ausgeschöpft. mehr»