51. KKH-Chef: "Hälfte aller Arztbesuche ist überflüssig"

[14.09.2016] "Wir haben nicht zu wenig Ärzte, sondern zu viele Arztkontakte": Dieser Meinung ist der Vorstandschef der Kaufmännischen Krankenkasse Ingo Kailuweit. mehr»

52. Führungswechsel: KKH-Chef Kailuweit tritt in einem Jahr ab

[14.09.2016] Die KKH Kaufmännische Krankenkasse erhält einen neuen Chef: Ende September kommenden Jahres will Vorstandschef Ingo Kailuweit in den Ruhestand gehen. Ihm nachfolgen soll Dr. Wolfgang Matz, der zuletzt das Personalmanagement bei TÜV Nord verantwortet hat. mehr»

53. KV Sachsen-Anhalt: "Terminservicestellen sind kein Modell der Zukunft!"

[13.09.2016] In Sachsen-Anhalt kennen zwar viele die Terminservicestellen, aber nur wenige nehmen sie in Anspruch. Landeseigene Modelle seien daher viel besser geeignet, meint die KV Sachsen-Anhalt. mehr»

54. Morbi-RSA: Koalition startet neuen Versuch

[13.09.2016] Im Streit um den Kassenfinanzausgleich scheint die Koalition einig. Nun könnte ein BSG-Urteil für Ärger sorgen. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

55. Bundesregierung: Nur wenige Kinder ohne Versicherung

[13.09.2016] In Deutschland sind "bis auf wenige Ausnahmen" fast alle Kinder und Jugendliche krankenversichert. Davon geht die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Cornelia Möhring aus. mehr»

56. Patientenberatung: "Die Kassen schieben zum Teil die unangenehmen Fälle an uns"

[13.09.2016] Die Patientenberatung von Kammer und KV in Westfalen-Lippe beantwortet etwa 13 000 Anfragen pro Jahr. Immer öfter übernehmen die Berater Aufgaben, für die eigentlich die Kassen zuständig sind. mehr»

57. Fehlzeiten-Report 2016: Mieses Betriebsklima - kranke Mitarbeiter

[12.09.2016] Ein Report der AOK hat sich den Zusammenhang von Unternehmenskultur und Gesundheit vorgeknöpft. Ein schlechtes Betriebsklima treibt demnach die AU-Tage in die Höhe. Was können Arbeitgeber tun, damit Mitarbeiter gesund bleiben? mehr»

58. Homöopathie: "Kein Glaubensstreit, bitte!"

[12.09.2016] Kassen mit einem Fokus auf Komplementärmedizin halten die Debatte über schärfere Vorgaben bei Satzungsleistungen für verfehlt. Warum, erklärt die BKK VBU. mehr»

59. Brief an Gröhe: KV-Chefs fordern Therapiefreiheit

[12.09.2016] Umfang und Ausmaß des Zusatznutzens neuer Medikamente sollen künftig regelmäßig in der Praxis-EDV aufpoppen. Eine Hintertür für neue Regressdrohungen? mehr»

60. Krankenkassen: PädExpert jetzt auch in Nordrhein-Westfalen

[09.09.2016] Die Barmer GEK und der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte bieten ihr telemedizinisches Versorgungskonzept PädExpert jetzt auch in Nordrhein-Westfalen an. mehr»