Mittwoch, 17. September 2014

61. Schlaganfall: Kasse zahlt erstmals Digital-Health-Anwendung

[26.08.2014] Premiere für Kassenpatienten: Erstmals erstattet mit der Deutschen BKK eine gesetzliche Krankenversicherung Schlaganfallpatienten in der Neurorehabilitation eine Digital-Health-Anwendung. Darauf macht das Berliner Start-up NeuroNation aufmerksam. mehr»

62. Satzungleistung: Immer mehr Kassen zahlen Phytos und Co.

[25.08.2014] Seit Anfang 2012 dürfen die gesetzlichen Krankenkassen OTC-Arzneimittel als Satzungsleistung erstatten. Nach aktuellen Angaben des Landesapothekerverbandes Rheinland-Pfalz machen derzeit "etwa die Hälfte" der bundesweit 130 GKV-Kassen von dieser Möglichkeit Gebrauch. mehr»

63. DAK-Urlaubsreport: Sonne und Natur bringen beste Erholung

[25.08.2014] Neun von zehn Sommerurlaubern haben sich prächtig erholt, meldet die DAK-Gesundheit in ihrem Urlaubsreport. Dass die Arbeitsbelastung weggefallen ist, spielt als Grund aber eine eher geringe Rolle. mehr»

64. Central: Wieder Spezialtarif für Ärzte

[25.08.2014] Weil sich die Prämien in der reinen Krankenversicherung für Ärzte stabiler halten lassen, steigt Central wieder in dieses Segment ein. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

65. Wenig Gesundheitskompetenz: Es mangelt vor allem an Transparenz

[22.08.2014] In Sachen stärkere Gesundheitskompetenz von Patienten sind gerade auch Ärzte gefragt, sagt Professor Doris Schaeffer von der Uni Bielefeld. mehr»

66. AOK NordWest: Neues Versorgungskonzept für Patienten mit Depression

[22.08.2014] Ein neues Versorgungskonzept von AOK NordWest, der Ärztegenossenschaft Nord e.G. und der Gesundheitsnetz östliches Holstein Management GmbH soll in der Region östliches Holstein die ambulante Betreuung von Patienten mit leichter oder mittelgradiger Depression verbessern. mehr»

67. Westfalen-Lippe: Zank um zu viel gezahltes Honorar

[22.08.2014] Können Abschlagszahlungen beim Honorar aus verschiedenen Quartalen miteinander verrechnet werden? Darüber streiten die Hausarztverbände in Nordrhein-Westfalen mit der AOK Nordwest. Jetzt schalten die Verbände das Schiedsamt ein. mehr»

68. Gesundheitskompetenz: Weniger Wissen, schlechter versorgt?

[22.08.2014] Menschen mit geringer Gesundheitskompetenz leben ungesünder und neigen weniger als andere dazu, die empfohlene Therapie umzusetzen. Versorgungsexpertin Professor Doris Schaeffer von der Universität Bielefeld sieht deshalb dringenden Handlungsbedarf bei der Information und bei der Beratung. mehr»

69. Kliniken: Rechnungen werden zügiger geprüft

[22.08.2014] Prüfverfahren bei Klinikrechnungen dürfen künftig nicht länger als ein Jahr dauern. Das haben Kassen und Kliniken vereinbart. Rundum zufrieden sind die Kassen aber noch nicht. mehr»

70. Honorar: Ärzte fordern fünf Milliarden - aber wann?

[20.08.2014] Die Honorarverhandlungen zwischen Ärzten und Kassen haben begonnen. Und gleich zum Auftakt gab es einen Paukenschlag - und Ärger zwischen KBV und GKV-Verband. mehr»