Mittwoch, 3. September 2014

61. Im Norden: Nur jeder fünfte Mann geht zur Vorsorge

[12.08.2014] Nur jeder fünfte anspruchsberechtigte Mann im Norden nutzt die Krebsfrüherkennung. Nach Angaben der AOK Nordwest waren im vergangenen Jahr 19,4 Prozent der Männer über 45 Jahren wegen dieser Untersuchung beim Arzt. Bei den anspruchsberechtigten Frauen ab 20 Jahren betrug der Anteil dagegen 39,1 mehr»

62. Berlin: Arztpraxen offenbar besser verteilt

[12.08.2014] Die neue ambulante Versorgungsplanung in Berlin greift. Dieses Zwischenfazit zieht der Ersatzkassenverband vdek Berlin/Brandenburg rund neun Monate nach dem entsprechenden Beschluss des Landesgremiums nach Paragraf 90a SGB V. mehr»

63. Abrechnung: Klinik muss Diagnostik sofort erbringen

[12.08.2014] Auch Krankenhäuser müssen wirtschaftlich behandeln, stellt das Bundessozialgericht klar. mehr»

64. KV Nordost: 9,12 Euro für neue Gesprächsleistung

[11.08.2014] Eine neue Leistung haben KV Mecklenburg-Vorpommern und die AOK Nordost vereinbart: Rückwirkend ab dem 1. Juli dieses Jahres können Hausärzte das ausführliche sozialmedizinische Gespräch abrechnen. Dies ist auch dann möglich, wenn keine lebensverändernde Erkrankung vorliegt. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

65. BKK Bayern: "Operationen nur als letztes Mittel"

[11.08.2014] Der BKK-Landesverband Bayern beklagt die Mengenentwicklung im Freistaat: Zwischen 2002 und 2012 seien die bereinigten Krankenhauskosten Bayerns um 40 Prozent auf rund 945 Euro je Einwohner im Jahr gestiegen. Um 13 Prozent hätten die Fallzahlen zwischen 2006 und 2012 zugenommen. mehr»

66. Modellprojekt "Familiale Pflege": 140.000 Teilnehmer am Pflegetraining

[11.08.2014] Das Modellprojekt "Familiale Pflege" der AOK Rheinland/Hamburg, der AOK Nordwest und der Uni Bielefeld hat sich bewährt. Mehr als 140.000 Menschen haben in den vergangenen zehn Jahren ein Training für die Pflege zuhause erhalten. mehr»

67. Polizeibeamte: Kein Anspruch auf Beihilfe zum Augenlasern

[11.08.2014] Eine stark kurzsichtige Polizeibeamtin hat keinen Anspruch auf eine staatliche Finanzspritze für die Korrektur ihrer Sehschwäche per Laser-Eingriff. Das Verwaltungsgericht München wies am Donnerstag die Klage der Oberkommissarin gegen den Freistaat Bayern auf Beihilfe zu der Operation ab. mehr»

68. Privatrechnung: So kommen Praxen schneller an ihr Geld

[11.08.2014] Wer bei der Privatliquidation einige Details beachtet, muss in der Regel nicht sehr lange warten, bis die betroffenen Patienten endlich die Honorarforderung begleichen. mehr»

69. NRW: Schüler haben Impf-Nachholbedarf

[08.08.2014] Der Impfschutz von Schülern in Nordrhein-Westfalen könnte besser sein. Darauf macht die Techniker Kasse unter Verweis auf aktuelle Daten des Robert Koch-Instituts aufmerksam. mehr»

70. Klinikrechnungen: Sechs-Wochen-Frist nur bei Auffälligkeitsprüfungen

[08.08.2014] Sechs Wochen haben Kassen normalerweise Zeit, um Klinikrechnungen auf Auffälligkeiten zu prüfen. Ambulante Op sind davon jedoch ausgenommen, so das BSG. mehr»