71. Südwesten: Fehltage wegen Rückenschmerzen sind selten

[05.04.2016] Menschen in Baden-Württemberger leiden seltener unter Kreuzschmerzen als im Rest der Republik. Das geht aus einer Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. mehr»

72. Rabattverträge: Ab 1. Juli neue Partner für die Barmer GEK

[05.04.2016] Die Barmer GEK hat die Zuschläge für ihre achte Rabattausschreibung erteilt. Damit kann diese Vertragstranche planmäßig zum 1. Juli dieses Jahres starten. Laufzeitende ist den Angaben zufolge der 30. September kommenden Jahres. mehr»

73. Medi-Facharztvertrag mit DAK Gesundheit: Schnellere Termine für psychisch Kranke

[05.04.2016] DAK-Versicherte in Baden-Württemberg sollen schneller psychotherapeutisch versorgt werden. Das ist Gegenstand eines Facharztvertrags nach Paragraf 73 c SGB V, den die Kasse mit Medi Baden-Württemberg hat. Vier Berufsverbände sind Kooperationspartner der Vereinbarung. mehr»

74. Ärzte-Videochat: Kassenangebot treibt Pädiater auf Barrikaden

[05.04.2016] In einem offenen Brief kritisiert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte den neuen Videochat für Versicherte der DAK-Gesundheit. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

75. AOK-Vertrag: Pauschale in Nordrhein aufgebohrt

[05.04.2016] Der Hausarztvertrag mit der AOK Rheinland-Hamburg soll attraktiver werden. Daher wird die bisherige Obergrenze für die Betreuungspauschale entfallen. Erleichterungen gibt es bei der Vertragsbürokratie. mehr»

76. WINEG-Chef: "Unsere Devise - Keine Einmischung in Arbeit der Ärzte!"

[05.04.2016] Schwachstellen analysieren, Fehlentwicklungen entdecken, Modelle entwickeln und im Vertragsgeschäft beraten - der neue Chef des Wissenschaftlichen Instituts der TK, Dr. Andreas Meusch, über seine Aufgaben. mehr»

77. Arzneimittel: Kassen warnen vor schnellerer Zulassung

[05.04.2016] Der GKV-Spitzenverband sieht Pläne auf europäischer Ebene zu einer verkürzten Zulassung von neuen Arzneimitteln mit Skepsis. mehr»

78. Mecklenburg-Vorpommern: 719.000 Euro für Selbsthilfe im Nordosten

[05.04.2016] Die Selbsthilfeförderung der Krankenkassen in Mecklenburg-Vorpommern beträgt in diesem Jahr 719.000 Euro. Davon stammen 610.000 Euro aus den pauschalen Fördermitteln, die die gesetzlichen Kassen aufbringen. mehr»

79. Zukunft: PKV sieht sich als Gesundheitscoach

[05.04.2016] Tarife von der Stange? Die wird es in der PKV nach einer Studie künftig nicht mehr geben. Die Branche setzt vielmehr auf individuelle Tarife und Gesundheitscoaching. mehr»

80. AOK: Neue Rabattverträge in Kraft

[04.04.2016] AOK-Patienten müssen sich zum Monatswechsel unter Umständen auf neue Generikaprodukte einstellen. Zum 1. April traten neue Rabattpartnerschaften in Kraft, die 106 Wirkstoffe der 15.und 16. Ausschreibung betreffen, darunter 22 Wirkstoffe, die gleich mehreren Partnern zugeschlagen wurden. mehr»