71. Hessen: Kaiserschnitt immer öfter als Notfall abgerechnet

[29.04.2016] Krankenhäuser in Hessen rechnen ihre Kaiserschnitt-Geburten zunehmend häufiger als Notfall-Operation ab und immer seltener als geplanten Eingriff. mehr»

72. Pflege der Zukunft: Wer ist der Kümmerer?

[29.04.2016] Mehr Kooperation aller Akteure in der Pflege - das ist Konsens. Doch wer hat den Hut auf, wurde bei einer Podiumsdiskussion gefragt. mehr»

73. KKH-Studie: Arbeitnehmer sind immer länger krank

[29.04.2016] Laut einer Studie der KKH beziehen Arbeitnehmer mit langwierigen Erkrankungen immer länger Krankengeld. Die Ursachen dafür sieht die Kasse vor allem in Versorgungsdefiziten. mehr»

74. Pflegegesetz III: Kommunen begrüßen ihre neue Rolle

[29.04.2016] Das dritte Pflegestärkungsgesetz setzt auf die Kommunen. Die Städte befürworten das - sind in anderen Bereichen aber skeptischer. mehr»
Neue Beiträge zu Krankenkassen

75. DAK-Gesundheit: Pflegebetrugs-Hotline in Hessen

[28.04.2016] Die DAK Gesundheit bietet in Hessen eine Telefon-Hotline zum aktuellen Verdacht des Abrechnungsbetrugs in der Pflege an. mehr»

76. GKV-Spitzenverband: Transplantationsregister hat Schwächen

[28.04.2016] Der GKV-Spitzenverband begrüßt das geplante Transplantationsregister zwar grundsätzlich, sieht aber auch Anlass für Kritik. Heute steht das Thema auf der Agenda des Bundestages. mehr»

77. Arzneikosten in Hamburg: Spitzenmedizin fordert einen hohen Preis

[27.04.2016] Auf deutliche Abweichungen vom Bundesdurchschnitt bei der Arzneimittelversorgung hat der Hamburger Ersatzkassenverband hingewiesen. mehr»

78. AU-Statistik der TK: Frauen bleiben häufiger krank daheim

[27.04.2016] Arbeitnehmerinnen in Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr öfter im Beruf gefehlt als ihre männlichen Kollege mehr»

79. Pflegegesetz III: Mehr Einfluss für Kommunen

[27.04.2016] Die Verantwortung der Kommunen für die Pflege soll wieder gestärkt werden. Gesundheitsminister Hermann Gröhe hat nun einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem die Beratungsangebote für die Pflege besser verzahnt werden sollen. mehr»

80. Arzneimittel: Zuzahlung 2015 weiter gestiegen

[27.04.2016] Die Zuzahlungen der gesetzlich Krankenversicherten für Arzneimittel haben sich weiter erhöht. Wie der Apothekerdachverband ABDA am Dienstag mitteilte, flossen den Kassen 2015 2,08 Milliarden Euro aus der Selbstbeteiligung an Medikamenten zu. Zum Vergleich: 2014 waren es laut ABDA 2,03 Milliarden mehr»