Mittwoch, 23. April 2014

81. Kommentar zur GKV-Finanzreserve: Ist Schäuble übergriffig?

[06.03.2014] Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble greift nach den Finanzreserven der gesetzlichen Krankenkassen, indem er die Zuschüsse aus dem Bundeshalt in diesem Jahr um 3,5 und im nächsten Jahr um 2,5 Milliarden Euro kürzt. mehr»

82. Krankengeld: Anspruch bei Arbeitsende in Gefahr

[06.03.2014] Bei einem auslaufenden Arbeitsverhältnis müssen die Folge- und Erstbescheinigung der Arbeitsunfähigkeit nahtlos aufeinander folgen, so das Bundessozialgericht. mehr»

83. Vorstandsgehälter: TK-Chef ist der Kassen-Krösus

[06.03.2014] Die Barmer GEK will sparen - und 3500 Stellen streichen. Ihr Chef Christoph Straub hingegen durfte sich 2013 über ein fettes Gehaltsplus freuen. Nur sein Kollege von der Techniker Krankenkasse verdiente noch mehr. mehr»

84. Fette Finanzreserve: GKV-Sparschwein so dick wie noch nie

[05.03.2014] Die gesetzliche Krankenversicherung hat 2013 einen Überschuss verbucht und ihre Schatztruhe weiter aufgefüllt. Die Finanzreserven sind so hoch wie noch nie. Jetzt will Finanzminister Schäuble den Steuerzuschuss senken - um den Bundeshaushalt zu entlasten. mehr»

85. Krankenkassen: Schäuble will GKV-Zuschuss kürzen

[05.03.2014] Den Krankenkassen geht es gut - noch. Für Finanzminister Schäuble Grund genug zum sparen. mehr»

86. TK: "2013 höchster Krankenstand seit 14 Jahren"

[05.03.2014] Arbeitnehmer in Deutschland haben sich 2013 so oft krankgemeldet wie seit 14 Jahren nicht mehr, so eine Analyse der Techniker Krankenkasse. mehr»

87. Hausarztverträge: Bundesrat: Ausschüsse geben Plazet

[04.03.2014] Die Bundesrats-Ausschüsse haben grünes Licht für neue Hausarztverträge gegeben: Gesundheits- und Wirtschaftsausschuss empfehlen der Länderkammer, das 14. SGB V-Änderungsgesetz passieren zu lassen und nicht den Vermittlungsausschuss anzurufen. mehr»

88. KV Nordrhein: Junge Allergiker sollen bei der Stange bleiben

[04.03.2014] In Nordrhein wollen KV, der Berufsverband der HNO-Ärzte und die Barmer GEK die Versorgung von jungen Allergikern verbessern. Dafür haben sie einen Vertrag geschlossen. mehr»

89. Kommentar zum GKV-Spitzenverband: Der Lopez-Effekt

[28.02.2014] Erinnern Sie sich noch an Ignacio Lopez, den "Würger von Wolfsburg" und vormaligen Chefeinkäufer von Opel? Mit unerbittlicher Härte ohne Rücksicht auf Qualität stand dieser Manager eisern auf der Kostenbremse. Die Ergebnisse sind noch heute in Bochum und Rüsselsheim zu besichtigen. mehr»

90. Tote im Morbi-RSA: Jetzt muss das BVA neu rechnen

[28.02.2014] Kater statt Karnevalsstimmung im Bonner Bundesversicherungsamt: Die Behörde muss den Risikostrukturausgleich für 2013 größtenteils neu berechnen. Kassen mit vielen kranken und alten Versicherten können auf einen Nachschlag hoffen. mehr»