Dienstag, 28. April 2015

1. Tötung auf Verlangen: Bundesrichter spricht sich für aktive Sterbehilfe aus

[23.04.2015] Strafrechtler debattieren anders als Politiker und Ärzte: Das wurde bei einer Diskussion in Berlin deutlich. Fünf Strafrechtler setzten sich dabei für viel Freiheit bei der Sterbehilfe ein. Selbst die Tötung auf Verlangen war dabei kein Tabu. mehr»

2. Industrialisierung in der Medizin: Gehirnwäsche kostet ärztliche Sorgfalt

[20.04.2015] Die Umgestaltung des Gesundheitswesens nach Prinzipien, die der Industrie entlehnt sind, ist ein Irrweg, findet Medizinethiker Maio. Wer Patienten optimal versorgen soll, muss von medizinfremden Anreizsystemen und überbordenden Kontrollen verschont bleiben, betont er auf dem DGIM-Kongress - und mehr»

3. Internisten-Kongress: Aufbruch in eine neue Ära

[17.04.2015] Molekulare Prinzipien stehen im Fokus der Inneren Medizin: Was das für Diagnostik, Therapie und die Arzt-Patienten-Beziehung bedeutet, ist ein Schwerpunkt auf dem DGIM-Kongress. mehr»

4. Interview: "Ärzte sind in einen Machbarkeitssog geraten"

[16.04.2015] Medizinethiker Professor Giovanni Maio wird beim Internistenkongress über die "Kunst des Unterlassens" sprechen. Dieses Thema verbindet er mit einer grundsätzlichen Kritik der "industrialisierten Medizin". Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" fordert er ein neues Verständnis von ärztlicher Leistung. mehr»

5. 65-Jährige erwartet Vierlinge: Jetzt gibt es Kritik von Gesundheitspolitikern

[15.04.2015] Eine Lehrerin in Berlin erwartet mit 65 Jahren Vierlinge - und ist bereits 13-fache Mutter. Gesundheitspolitiker aus Union und SPD sehen das kritisch. Auch ein bereits erwachsener Sohn der Frau hat Zweifel. mehr»

6. Trisomie 21: Bundestag fordert Aufklärung über vorgeburtliche Tests

[14.04.2015] Abgeordnete aller Fraktionen im Bundestag monieren fehlende Daten über vorgeburtliche genetische Untersuchungen. Das gelte auch für Tests auf Trisomie 21. Die Politiker fordern jetzt, verlässliche Daten zu erheben. mehr»

7. Korruption: Transparency wünscht sich Offizialdelikt

[13.04.2015] Die Stellungnahmen zum Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen mehren sich. Neuralgischer Punkt aus Ärztesicht ist nach wie vor die fehlende Rechtssicherheit für Kooperationen. mehr»

8. Neue Gentechnik: Chancen und Gefahren des DNA-Editierens

[13.04.2015] Eine junge Technik revolutioniert die Genforschung. Sie wird auch die Suche nach neuen Medikamenten beflügeln. Doch es keimen Ängste auf, dass Forscher den Verlockungen, auch die Keimbahn zu verändern, erliegen. mehr»

9. Krebsscreening: Verbraucherschützer fühlen Hautärzten auf den Zahn

[08.04.2015] Verbraucherschützer werfen einem Teil der Hautärzte vor, das Hautkrebsscreening nicht als Kassenleistung, sondern als Selbstzahlerleistung anzubieten. mehr»

10. IvF: Kündigungsschutz besteht ab Embryonentransfer

[07.04.2015] Das Bundesarbeitsgericht hat einer Kündigungsschutzklage einer Frau nach IvF stattgegeben. mehr»