1. Kommentar zur Patientenverfügung: Zu viel des Guten

[11.02.2016] Soll ein 85-jähriger, multimorbider Patient nach einem schweren, raumfordernden Mediainfarkt noch intensivmedizinisch weiterbehandelt werden - mit dem Ziel, den vorzeitigen Tod zu verzögern oder zu verhindern? Mit viel Glück gelingt es vielleicht, ihn noch komatös einige Tage, Wochen oder gar Jahre mehr»

2. Intensivmedizin: Abschalten ist keine aktive Sterbehilfe

[11.02.2016] Entscheiden sich Ärzte aufgrund des Patientenwillens gegen eine weitere intensivmedizinische Behandlung, ist es juristisch wenig bedeutsam, ob sie eine lebenserhaltende Maßnahme beenden oder gar nicht erst beginnen. mehr»

3. Schlaganfall: Therapie um jeden Preis?

[10.02.2016] Wie ist die Prognose, was will der Patient? Das sind die entscheidenden, oft nicht leicht zu beantwortenden Fragen nach einem schweren Insult. Eine Maximaltherapie um jeden Preis dient den Betroffenen jedoch nicht immer. mehr»

4. Versuche an Embryonen: Ein ethischer Konsens fehlt

[02.02.2016] Britische Behörden haben Wissenschaftlern genehmigt, menschliches Erbgut zu verändern. Ein absoluter Tabubruch? Das zielt zu kurz - denn in der globalen Forschung fehlen ethische Standards, und damit auch Tabus. mehr»

5. Großbritannien: CRISPR/Cas 9 im Einsatz bei Embryonen

[02.02.2016] Die britische Human Fertilisation and Embryology AUTHORity hat dem Londoner Francis Crick Institute den Einsatz der Gen-Schere CRISPR/Cas9 genehmigt. Erlaubt sind Eingriffe in das Erbgut von Embryonen, die bis zu sieben Tage alt sind. Damit soll die Erfolgsrate künstlicher Befruchtungen gesteigert mehr»

6. Abschiebung: Asylpaket bremst Ärzte

[01.02.2016] Mit dem "Asylpaket II", auf das sich die Koalitionsspitzen geeinigt haben, wird die Abschiebung psychisch erkrankter Menschen ermöglicht. mehr»

7. Medien: Mehr Abtreibungen in Brasilien wegen Zika-Virus

[01.02.2016] Wegen der Ausbreitung des Zika-Virus gibt es in Brasilien einem Bericht zufolge verstärkt Abtreibungen. mehr»

8. Korruptionsindex: Besserer Wert für Deutschland

[28.01.2016] Die Antikorruptionsorganisation Transparency International (TI) hat am Mittwoch den Korruptionswahrnehmungsindex veröffentlicht. mehr»

9. Entwürdigende Handy-Fotos: Bewährungsstrafen für Krankenpfleger

[21.01.2016] Im Prozess um entwürdigende Handy-Fotos von wehrlosen Patienten im Aachener Klinikum sind drei ehemalige Krankenpfleger in neun Fällen zu Haftstrafen auf Bewährung verurteilt worden. mehr»

10. Interview mit Medizinethiker: Ist Hippokrates noch zeitgemäß?

[18.01.2016] Die Rahmenbedingungen der Arbeit von Ärzten ändern sich. Eine moralische Selbstverpflichtung der Ärzte - wie im Hippokratischen Eid - reicht allein nicht mehr aus, sagt der Medizinethiker Professor Georg Marckmann. mehr»