Sonntag, 5. Juli 2015

1. Werksärzte: Fastengebot im Ramadan ist nicht absolut

[03.07.2015] Das Muslimen auferlegte Fastengebot im Ramadan ist nicht absolut, sondern mit Risiken für Gesundheit und Leben abzuwägen. Darauf verweist der Vorsitzende des Verbandes Deutscher Betriebs- und Werksärzte, Dr. Wolfgang Panter angesichts der gegenwärtigen Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 40 Grad. mehr»

2. Im Bundestag: Befürworter des Sterbehilfe-Totalverbots liegen derzeit vorn

[02.07.2015] Der Deutsche Bundestag hat in seiner ersten Beratung über das Maß der geplanten Sterbehilfe-Reform gestritten. Viele Abgeordnete beanspruchen, mit ihren Gesetzentwürfen die "Mitte" zu repräsentieren - und liegen weit auseinander. mehr»

3. Bundestag: Sterbehilfe-Debatte zum Nachlesen

[02.07.2015] Das schwierige Thema Sterbehilfe ist im Deutschen Bundestag heiß diskutiert worden. Die Debatte zum Nachlesen. mehr»

4. Pro und Contra: Sterbehilfevereine verbieten - ja oder nein?

[02.07.2015] Beim Thema Sterbehilfe scheiden sich im Bundestag die Geister. Ein Verbot von Sterbehilfevereinen wird teils befürwortet, teils abgelehnt. Auch in der "Ärzte Zeitung"-Redaktion ist das umstritten. mehr»
Neue Beiträge zu Medizinethik

5. Kirchen: Normalisierung der Suizid-Beihilfe nicht zulassen!

[01.07.2015] BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery hat sich im Vorfeld der Debatte des Bundestags über Sterbehilfe erfreut gezeigt, dass "es einen großen Konsens gibt, Sterbehilfevereinen das Handwerk zu legen". mehr»

6. Sterbehilfe-Debatte: "Niemand von uns weiß, wie das geht - das Sterben"

[01.07.2015] Morgen diskutiert der Bundestag das schwierige Thema Sterbehilfe. Vier äußerst unterschiedliche Gesetzentwürfe und ein Antrag liegen vor - ein Überblick. mehr»

7. Für Ärzte und Patienten: Die Krux mit dem Ramadan

[30.06.2015] Der Fastenmonat Ramadan stellt zurzeit auch deutsche Ärzte, die gläubige Muslime als Patienten haben, vor große Herausforderungen. Denn auch viele chronisch kranke Islam-Anhänger entscheiden sich fürs Fasten. Das birgt Risiken - aber auch Chancen. mehr»

8. Druck auf Klinikärzte: "Viele sind ausgebrannt"

[30.06.2015] Der ökonomische Druck in Kliniken wächst. Der Bremer Arzt und Medizinethiker, Professor Karl-Heinz Wehkamp, hat Klinikärzte nach ihren Erfahrungen gefragt - die Antworten sind teils verheerend, wie er im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" schildert. mehr»

9. Aids: Patienten fühlen sich immer noch stigmatisiert

[29.06.2015] Aids-Organisationen beklagen weiter Diskriminierung von HIV-Infizierten im Versorgungsalltag. Sie fordern mehr Sensibilität - auch im Umgang mit Patientenakten. mehr»

10. Universität Halle: Medizin trifft Recht

[26.06.2015] Lange Zeit galt das Verhältnis von Ärzten und Juristen als gespannt. Das beginnt sich zu wandeln. Einer der Vorreiter ist die Universität Halle. Dort wird Ärzten und Vertretern aus anderen Gesundheitsberufen der Einstieg ins Recht ermöglicht. mehr»