Montag, 21. April 2014

1. Hirntoddiagnostik: Neue Richtlinie noch dieses Jahr

[01.04.2014] Seit Wochen köchelt eine Debatte über die Hirntoddiagnostik. Jüngst legte der scheidende DSO-Chef nach. Jetzt wehrt sich die BÄK - und nennt erstmals einen Termin für die neue geplante Hirntodrichtlinie. mehr»

2. Transplantationsskandal: Ein betrunkener Spender und eine Fußballmannschaft

[01.04.2014] Der Prozess gegen den ehemaligen Göttinger Cheftransplanteur beleuchtet immer neue Kuriositäten aus dem Alltag der Chirurgen: Die Verhandlung am Montag drehte sich um den russischen Patienten, dessen Fall den ganzen Prozess ins Rollen gebracht hat. mehr»

3. Organspende: DSO-Chef ist "enttäuscht"

[31.03.2014] Seit anderthalb Jahren arbeitet die Republik den Transplantationsskandal auf. Doch immer neue Hiobsbotschaften machen die Runde. Der scheidende DSO-Vorstand Dr. Rainer Hess hat jetzt ein ernüchterndes Fazit gezogen. mehr»

4. Transplantations-Prozess: Verteidigung will Gutachter loswerden

[31.03.2014] Aufregung um einen Gutachter: Im Göttinger Transplantations-Prozess hat die Verteidigung jetzt einen Antrag gestellt, Professor Bechstein abzulösen - weil einige seiner Begutachtungen "nicht in Ordnung" gewesen seien. mehr»

5. Gastbeitrag: Neue Transparenz für die Transplantation

[18.03.2014] Organspende und Transplantation haben Vertrauen verloren in Deutschland. Die Transplanteure wollen es zurückgewinnen. Wie bessere Qualifikation, Transparenz und ein Register das schaffen können, erläutert Professor Björn Nashan von der DTG im Gastbeitrag. mehr»

6. Eine Organempfängerin berichtet: "Ein Mensch hat mir sein Herz geschenkt"

[17.03.2014] Ellen darf weiterleben. Im Juni 2012 bekam die Mutter von zwei Kindern ein Spenderherz implantiert. In Heidelberg erzählte sie jetzt von der schwersten Zeit ihres Lebens. Sie ist glücklich, eine zweite Chance bekommen zu haben. mehr»

7. Spanien: Mann bot Migranten 40.0000 Euro für Leber

[13.03.2014] Ein Patient mit chronischer Leberkrankheit und vier mutmaßliche Helfer wurden in Valencia festgenommen. mehr»

8. Transplantation: Chirurgen fordern Reform der Organspende

[12.03.2014] Viele Patienten sind zu schwach für eine Transplantation, weil sie zu lange auf ein Organ warten müssen, bemängelt der Berufsverband der Deutschen Chirurgen. Daher müssten die Kriterien zur Organspende überarbeitet werden. mehr»

9. Transplantationsskandal: Schwere Vorwürfe gegen früheren Chefarzt

[10.03.2014] Im Prozess um den Transplantationsskandal am Göttinger Uniklinikum hat am Montag ein Arzt schwere Vorwürfe gegen den langjährigen Leiter der Gastroenterologie und Endokrinologie erhoben. Dieser soll die ärztlichen Mitarbeiter aufgefordert haben, Krankheitssymptome von Patienten zu erfinden und in mehr»

10. Hirntoddiagnostik: Neurologen fordern Neurologen

[05.03.2014] Hat die Hirntoddiagnostik ein Problem? Ein Zeitungsbericht hatte das suggeriert. Deutschlands Neurologen halten die Hirntodfeststellung jedoch für "eine der sichersten Diagnosen". Die Fachgesellschaften fordern aber eine neue Vorgabe. mehr»